HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21547 Tobias Pohl

Ist es eigentlich ratsam jetzt in amerikanische Immobilien zu investieren?

Antworten (4)
Bellicosa
Die Frage ist doch,ist es überhaupt ratsam,in Immobilien zu investieren? Denken Sie doch mal an die Fehlinvestitionen in den
neuen Bundesländern!Es gibt doch heute bedeutend bessere
Möglichkeiten,Geld anzulegen!
tobix
Eine sichere Geldanlage ist es nicht. Mit viel Glück kann es sich lohnen.
Eines der Hauptprobleme: Wenn man jetzt ein billiges Haus in einer halb verlassenen Gegend kauft - was werden da wohl die Nachbarn sein/werden? Wohl alles Leute mit wenig Geld. Entsprechend werden wohl Mieten und Wertentwicklung ein.
Von Deutschland aus in den USA was kaufen würde ich nicht, da müsste schon viel bei rausspringen um den Verwaltungsaufwand zu rechtfertigen.
Monster
Das ist eine schwierige Frage und hängt einerseits von deiner eigenen finanziellen Situation und andererseits davon ab, was du mit so einer Immobilie machen willst. Der Immobilienmarkt in den USA erholt sich nur langsam wieder, der Wiederverkaufswert der meisten Häuser ist schlecht. Es lohnt also eher nur, für den eigenen Bedarf zu kaufen - nicht, um zu verkaufen.
Holger Fuchs
Hallo, das kann man nicht pauschalisieren. In wertstabiler Lage ist das auch heute noch empfehlenswert. Aber in denen Ortschaften auf dem Land kann man momentan natürlich nicht investieren. Am besten, Du lässt Dich von einem amerikanischen Immobilienmakler beraten.