HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 45934 Jupp Taylor

Ist Surfen im Internet über den IE wirklich gefährlicher als mit anderen Browsern? Und wenn dem so ist, woran liegt das?

Antworten (9)
Deho
Ja. Weil er so verbreitet ist. Da haben Angreifer die höchste Trefferquote.
schafschaf20
Nicht unbedingt. Es ist bei Weitem nicht mehr so, dass sich bei dem IE Explorer nicht viel tut, wie dies womöglich früher der Fall war. Gerade in Punkto Sicherheit hat der IE mittlerweile sehr stark aufgeholt und bietet genau die gleiche  Sicherheit, wie viele andere Browser  auf dem Markt. Vielmehr ist die Geschwindigkeit der entscheidende Punkt.
starmax
Das Ding ist schwerfälliger und werbefreundlicher, darüber hinaus wegen der großen Verbreitung anfälliger.
jonnyV
Nein, die meisten Sicherheitslücken die regelmässig gefunden wurden befinden sich im Firefox Browser. Dieser gilt damit als gefährlichster Browser. Die Sicherheitslücken entstehen meist durch Programmierfehler, die Hacker ausnutzen können um z.B Schadcode einzubringen. Der sicherste Browser ist übrigens Google Chrome oder in seiner abgespeckten Open Source Variante der Chromium.
Matchter31
Das kommt ganz darauf an. Natürlich hat sich auch bei dem Internet Explorer in der Vergangenheit einiges getan und das auch in Sachen Sicherheit. Früher war dies gefährlicher, weil immer noch die meisten Nutzer auf den IE setzten und somit gerade Hacker verstärkt Schadsoftware nach diesem Browser ausgerichtet haben. Mittlerweile ist es jedoch nicht mehr gefährlich.
GuentherE
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt nur vor dem Internet Explorer von Mikrosoft regelmäßig.

Ich bevorzuge den quelloffenen Firefox. Durch AddOns lässt sich der Firefox hervorragend gegen Schadscripte, Flashschädlinge und Trackingpixel absichern.

Dann noch ein robustes, schädlingsfreies Betriebssystem wie Linux (laut BSI) Mint dazuinstalliert - und schon sind auch die unzähligen anderen Windos Probleme gänzlich vergessen.
tommy22
nein es liegt meist immer an den einstellungen
b4icu
Glaube der IE wird gar nicht mehr weiterentwickelt. Es gibt ja jetzt den neuen Edge. Ich benutze Chrome, da gibt es auch immer wieder neue Sicherheitsupdates.