Schließen
Menü
niccichi

Kann man beim Kauf von Kühlerfrostschutz etwas falsch machen? Was kann passieren? Worauf muss ich achten? Fahre einen Mitsubishi Colt.

Frage Nummer 18533

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
fischersphilippfischt
Da kann man nichts falsch machen, es sei denn, man kauft etwas anderes als Frostschutz für Autokühler. Man sollte auch im Sommer Frostschutz beifügen, da dies der Korrosion im Inneren des Kühlers vorbeugt. Generell kann gesagt werden, dass ein Verhältnis 1:1 für die meisten deutschen Winter ausreicht, man kann den Frostschutz aber auch pur einfüllen.
Noby_dick
Es gibt verschiedene Kühlflüssigkeiten für verschiedene Fahrzeuge. Du brauchst selbstverständlich die richtige; nur so ist alles funktionstüchtig. Du lässt dir also von der Werkstatt sagen, was du kaufen musst. Dort kann auch gleich eingefüllt werden.
JergerHerrn
Ich glaube, Du brauchst ein Frostschutzmittel ohne Silikat. Das sind die rot gefärbten Lösungen. Und die darfst Du nicht mit den üblichen grünen und blauen Mitteln mischen. Ganz sicher bist Du bestimmt, wenn Du direkt bei Mitsubishi anfragst. Auf der deutschen Homepage des Herstellers "www.mitsubishi-motors.de" gibt es dazu ein extra Kontaktformular.