Schließen
Menü
Gast

kann man ein Amtsgericht in Verzug setzen

Hallo,
seit 1,5 Jahren klage ich mir, zugesprochenen Versorgungsausgleich ein, immer wieder werden die anberaumten Termine aufgehoben bzw. verschoben.

Kann man ein Amtsgericht in Verzug setzen?
Frage Nummer 3000097206

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (1)
elfigy
In Verzug nicht. Du könntest Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen, aber niemals ohne Rücksprache mit deinem Anwalt. Die Verschiebungen werden ja irgendwie begründet worden sein.