HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 4205 juliuspastius92

Kann mir jemand etwas über eine Erfolg versprechende Dornwarzen-Behandlung sagen?

Ich leide extrem unter Warzen. Nun möchte ich Informationen darüber sammeln, welche Methode der Dornwarzen-Behandlung den größten Erfolg bei einem geringen Risiko verspricht.
Antworten (7)
wurzelkitt
Was spricht eigentlich dafür, hier zu fragen und nicht beim Arzt?
starmax
Wurzelkitt, das müßtest Du Dir eigentlich selbst beantworten können. Die Schulmedizin geht ja meist recht einseitig vor - und viele Ärzte hüllen sich bezüglich Diagnostik gern in vornehmes Schweigen.
Also ist es sicher gut und richtig, sich im Web Informationen zu holen und Erfahrungsaustausch zu betreiben.
Es wird hier keine Thrapie eingefordert - das hätteDir auffallen müssen, oller Muffelkopp!
sininen
Normale Dornwarzen in der Hornhaut von Händen oder Füssen kann man gut mit den gängigen Vereisungs-Tinkturen beseitigen. Wenn die Warzen aber sehr zahlreich auftreten ist vielleicht der Gang zum Hautarzt sinnvoll. Zur Vorbeugung empfiehlt es sich, reichlich Vitamin A zu sich zu nehmen, das bremst das Warzenwachstum und bekämpft den verantwortlichen Virus.
Warzen besprechen zu lassen halte ich persönlich für Humbug, obwohl es viele Leute gibt, die drauf schwören.
Samuel Hofmann
Warzen sind ja generell eine Viruserkrankung. Es gibt also keine Dornwarzen-Behandlung, die dir garantiert, dass die Warzen nicht wiederkommen. Man kann Dornwarzen zum Beispiel mit einem Vereisungsspray aus der Apotheke bekämpfen.
diddydee
Früher gab es ja Hausmittel. Da wurden Essig oder Zwiebeln zur Dornwarzen Behandlung benutzt. Ich glaube aber nicht, dass du damit Erfolg haben wirst. Der Hautarzt könnte die Warzen entfernen, chirurgisch oder mit einer Laserbehandlung. Es können allerdings Narben entstehen.
Mats Krüger
Den größten Erfolg verspricht wohl zur Zeit eine Behandlung mit Hochfrequenzstrom. Es bleibt zwar eine kleine Narbe, aber an dieser Stelle wird die Warze wohl nicht wiederkommen.
4thecat
Das geringste Risiko wirst Du bei einer Anti Warzen Behandlung wahrscheinlich bei einer Besprechung der Teile eingehen. Es ist nur fraglich, ob so eine Besprechung hilft. Außerdem gibt es in Apotheken ganz viele verschiedene Mittel, deren Anwendung jeweils verspricht, dass die Warzen verschwinden. Da diese jeweils physisch (Vereisung) oder chemisch (Schälkuren) wirken sollen bergen sie natürlich auch gewisse Risiken. Eine relativ harmlose Variante, also eine mit geringem Risiko ist dabei vielleicht noch sich auf Hausrezepte etwa das bestreichen der Warzen mit Kräutersäften, etwa Schöllkraut oder Löwenzahnsaft zurückzugreifen, oder auf homöopathische Mittel. Z.Bsp. Thuja. Thuja kann sowohl innerlich, als auch äußerlich angewendet werden und hilft vielleicht.