Schließen
Menü
Gast

Kindergeld

Hallo, seit dem mein Sohn auf der Welt ist ( wird 5 Jahre nächsten Monat)
Hab ich Probleme mit der Familienkasse.
Da mein damaliger Partner in den Niederlanden Arbeitet, stand uns NL Kindergeld zu, da nur er arbeitete. Aber seit dem der kleine 1 Jahr ist, arbeite ich in Deutschland und uns steht kein NL Kindergeld mehr zu. Und Trz haben die sich geweigert, mir das Geld zu überweisen.
Jetzt muss ich jedes halbe Jahr einen neuen Antrag stellen und muss meine ganzen Lohnabrechnungen usw dort hin schicken .
Jetzt wurde mir wieder kein Geld überwiesen, da die Anträge haben wollen, die ich noch selber nicht bekommen habe ( Elterngeld für mein heute 1 Monat altem Baby.) Habe denen das natürlich gesagt.
Ich hab langsam keine Lust mehr . Was kann man tun damit der spuck endlich ein Ende hat ?
Frage Nummer 3000263212

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!