HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000025087 Gast

Kühlwasser im Öl Opel Astra g 2.0 16v

Moin habe vor einen Monat die Kopfdichtung machen lassen und nun ist Wasser im Öl. Das kann doch nicht schon wieder die Kopfdichtung sein oder?
lg
Antworten (15)
Gast
Doch. Hab auch mal die Kopfdichtung in einem Astra Kombi 1,6 wechseln lassen müssen. Dicke weisse Wolke hinter mir, Wasser in den Zylindern.
Nach dem Austausch der Zylinderkopfdichtung kein Wasser mehr zu sehen, aber dafür auf einmal 3 L Ölverbrauch auf 1000 Km, vorher eher = 0 komma ein bisschen.
Es gibt zu viele Werkstätten, die nur noch pfuschen und es nicht mal einsehen.
Amos
Ich hatte mal bei meinem Renault Alpine auch dieses Problem: Zylinderkopfdichtung. Nach Reparatur und Abschleifen des Zylinderkopfs wurde allerdings die Kompression zu hoch. An jeder Ampel mußte ich die Zündung ausschalten, weil mir sonst der Motor explodiert wäre.
Gast
Astrakrankheit! unser vorletzter vrebrauchte(verlor) mehr Wasser als Sprit. Immer genügend Reservekanister mit Wasser dabei und wenn Temperatur anstieg - Wasser nachfüllen. Für eine Reparatur zu alt - und hat noch 15.000km gehalten.
Gast
Amos, weisst Du, was wirklich weh tut? Mein Vater hatte mal einen Fiat Dino. Werkstatt, Inspektion. Kurz nach dem Kauf. (Gebraucht, neu nicht zu bezahlen). Ölwechsel.
Keine 500 Km später bei voller Fahrt auf der Autobahn Motorschaden.
Die Ölablassschraube fehlte. Kolbenfresser. Der Rechtsanwalt konnte es der Werkstatt nicht zweifelsfrei nachweisen, obwohl ja wohl niemand anderes an der Schraube gedreht haben dürfte.
Mein Vater hat es auch nicht geschafft, den passenden Ferrari 12 Zylinder Motor als Ersatz wieder zu beschaffen.
Eine der sehr seltenen Gelegenheiten, wo ich meinen Vater mal weinen gesehen habe.
Cordelier
Amos, leg dein Autoquartett beiseite.
Amos
Lieber Opal: Autoquartett war doch immer schön!
Gast
Bei mir hiess es damals im Quartett meist: Meine SR71 ist aber viel schneller als Deine Mig. Ätsch.
Amos
Wahr sind die Erinnerungen, die wir mit uns tragen; die Träume, die wir spinnen, und die Sehnsüchte, die uns treiben. Damit wollen wir uns bescheiden.
Dorfdepp
Der Vollständigkeit halber:
"Wahr sind [...] die Erinnerungen, die wir mit uns tragen;
die Träume, die wir spinnen, und die Sehnsüchte, die uns treiben.
Damit wollen wir uns bescheiden." [H. Spoerl]
Amos
Ob das jetzt vollständiger ist, kann ich nicht erkennen. Mir kam es auf den Text an.
Dorfdepp
Amos, das haben Karl-Theodor von Guttenberg, Silvana Koch-Merin und Annette Schavan auch gedacht. Dir kann natürlich nichts mehr passieren, aber eine gewisse Gen-Verwandschaft in dieser Richtung lässt sich kaum leugnen ;).
Gast
Hab ich bei meinem Sintra auch gehabt, die haben keine neuen Schrauben für den Zylinderkopf genommen und die alten nicht in der richtigen Reihenfolge und nicht mit dem Drehmomentschlüssel angezogen. Das ganze Spiel nochmal, hoffentlich hast du eine Rechnung.
emilianowitsch
Schlecht gemachte Kopfdichtung oder Riss im Motorblock.
Beides teuer
Gast
Ich habe gerade das Problem mit unserem Honda Civic, ZKD undicht und bläst Abgase in das Kühlsystem. Wenn ich es selbst mache liege ich nur beim Material, Zahnriemen , ZKD mit Schrauben und Zubehör, Wasserpumpe wechselt man immer mit, etc. bei 450 € plus Ölwechsel plus Mietwerkstatt, kannst du in der Garage gar nicht machen. Ich habe mir jetzt einen gebrauchten Motor besorgt 67.000 km auf der Uhr mit 6 Monaten Garantie für 500 €, könnte die bessere Wahl sein sich so zu orientieren.
Gast
Hackus, ja. Früher habe ich alles was ging selber gemacht, aber irgendwann ist auch mal Schluss. Wenn ich als Elektriker voll arbeite, soll bitte der richtige Autoschrauber mit dem richtigen Werkzeug mein Auto schnell wieder hinbekommen. Ich will auch manchmal etwas Freizeit haben, nicht nur malochen. Auch wenn es nervt, wenn der Autoschrauber als solcher schlechter arbeitet als ich selber es tun würde.