Gast

Live Sendung Nachbarkeitsstreit - Feste Rauchzeiten?

Hallo, ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und in den letzten Jahren sind die neuen Mieter / Eigentümer vermehrt Raucher. Ich habe bereits versucht mit einigen Nachbarn zu sprechen und feste Raucherzeiten zu vereinbaren, damit jede Wohneinheit zu gewissen Zeiten den eigenen Balkon zum rauchen oder eben als Nichtraucher emissionsfrei zu nutzen. Zu dem Thema gibt es vom Bundesgerichtshof auch ein Urteil von 2015 in dem eben solche Raucher- und rauchfreie Zeiten vereinbart werden sollen. Leider gibt es eine WHG-Partei, die sich nicht an die Zeiten hält und sehr oft (rauchenden) Besuch hat, so dass von 14-22 Uhr quasi durchgehend von 6-8 Personen nacheinander geraucht wird und somit kein Lüften möglich ist. Gerade im Sommer, wenn es besonders warm ist etc. und man morgens gerne mal durchlüften würde, ist es extrem störend. Mit diesen Nachbarn haben ich bereits ca. 10x das Gespräch gesucht, es funktioniert leider nicht. Wie ist die Rechtslage und was wären die nächsten Schritte?
Frage Nummer 3000273242

Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!