HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 43050 Marco Albrecht

Mein weißer Schal ist seit der letzten Wäsche verfärbt. Wie kriege ich den wieder leuchtend weiß?

Antworten (3)
Jokrä87
Verfärbte weiße Wäsche kann man gut mit einem Entfärber, den es in jeder Drogerie zu kaufen gibt, entfärben. Dazu den Schal in einem Plastikeimer zusammen mit dem Entfärber geben. Danach den Schal einmal nur mit Wasser ohne Waschmittel waschen und danach noch einmal mit Waschmittel, damit der Entfärber auch wieder ganz raus gewaschen wird. Und der Schal ist wieder leuchtend weiß.
Eine andere ungewöhnlichere Methode ist den Schal mit einem Geschirrspültab zu waschen. Das soll auch helfen und die Wäsche wieder leuchtend weiß machen.
Werner Frank
Es gibt im Fachhandel und Drogerien sogenannte "Wäscheentfärber", die in solchen Fällen helfen. Hat man diesen nicht zur Hand, kann man auch versuchen die Wäsche nochmals zu Waschen und dabei einen Geschirrspül-Tab hinzufügen.
Sollte alles nichts helfen, bleibt einem noch der Versuch, das Kleidungsstück, in Wasser, mit geringer Zugabe von Chlorreiniger, einzuweichen.
DerKönigvD
Es kommt sehr darauf an, aus was für einem Material der Schal gefertigt ist. Ein Schal, der über sehr viel Baumwollanteil besteht, ist relativ einfach mit Entfärber (Oxidationswaschmittel) wieder schön weiß zu bekommen. Problematisch könnte es werden, wenn es sich um Mischgewebe oder Polyester etc. handelt. Da sollte man auf jeden Fall erst einmal mit dem Entfärber an einer kleinen Ecke probieren, bevor man den ganzen Schal in die Lauge legt.