HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000103013 Gast

Mieterin nimmt Kündigung nicht an

Wir haben unserer Mieterin gekündigt weil sie im Zahlungsverzug war und einen riesigen Saustall in der Wohnung hat. Dazu kommt noch das sie nur ihre Kinder 18 und 13 und ihren Müll in der Wohnung lagert. Sie selbst ist wieder zu ihren alten Lebensgefährten gezogen. Morgens kommt sie und macht den Kindern frühstück, abends fahren sie zur Mutter und essen dort. Zum schlafen kommen sie wieder zu uns. Dafür belegen sie eine 8 Zimmer Wohnung.
Die Wohnung wurde von einem Anwalt gekündigt, leider machte er den Fehler und schrieb die falsche Hausnummer drauf. Sie hätte am 31.7.18 ausziehen müssen. Sie kennt die Kündigung jetzt nicht an und bleibt ohne ein Wort einfach drinnen.
Was sollen wir jetzt machen?
Antworten (5)
Kakman
Mit diesem Problem solltest du dich, unter der richtigen Hausnummer selbstverständlich, an einen Rechtsanwalt wenden.
wokk
Ich habe da gewisse Adressen in Russland . . .
Skorti
Was so lustig ist ....
"Die Wohnung wurde von einem Anwalt gekündigt ..."
und jetzt fragt er nicht seinen Anwalt sondern uns ...
StechusKaktus
1. Noch einmal formgerecht kündigen
2. Einen neuen Anwalt suchen
3. Den alten Anwalt auf Schadenersatz wegen grober Fahrlässigkeit verklagen
maryvhh
Das müsste wieder zurück an den Anwalt. Ggf. auch mal das Jugendamt über die Zustände informieren!