HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000110783 Gast

Mitbewohner holt Sachen nicht ab

Unser ehemaliger Mitbewohner holt seine Sachen nicht ab.
Er reagiert auf keine Nachricht. Seine Sachen blockieren ein ganzes Zimmer in der Wohnung.
Unser Vermieter ist momentan nicht erreichbar.
Dürfen wir die Sachen in den Keller stellen oder bei demjenigen vor die Tür stellen, bei dem er jetzt untergekrochen ist?
Antworten (3)
JasminPeters
Vor die Tür würde ich die Sachen nicht abstellen denn dort können die geklaut werden stell sie mal liber in den Keller wo die sicher sind denn dann kan dir acuh nichts passieren aber pass auf das nichts kaputt geht sonst gibt es ärger
elfigy
Stellt das Zeug in den Keller und setzt ihm eine Frist zur Abholung. Droht ihm mit Entrümpelung in einem Monat
wissensbolzen
Lasst ihm am besten per Einschreiben mit Rückschein ein Schreiben zukommen indem ihr ihm eine ordentliche Frist setzt und droht ihm mit der Entsorgung.