HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000100177 Gast

Muss ich, wenn meine Ex-Freundin heiratet, weiterhin den Unterhalt für Kinder zahlen?

Muss ich, wenn meine Ex-Freundin heiratet, weiterhin den Unterhalt für Kinder zahlen ? Ich hatte nie sorger Recht gehabt und auch jetz hat Sie die Nachnahme von meine Tochter geändert...
Antworten (5)
dschinn
Ja, musst du weiter zahlen
Matthew
Kinder in die Welt setzen und sich dann verpissen wollen.
Es sind auch weiterhin Deine Kinder, oder?

Voll-Idiot!
StechusKaktus
Gemach, gemach! Aus der Fragestellung geht nicht zwingend hervor, wer der Kindsvater ist.
Also: Sofern du der Vater bist, musst du zahlen, sonst nicht.
Ich finde übrigens, dass diese Regel nachvollziehbar ist. Warum soll denn der neue Partner für deine Kinder zahlen? (nicht, dass der hier auch noch eine Frage stellt)
primusinterpares
StechusKaktus, er schreibt "meine Tochter". Daraus geht hervor, dass er der Vater ist.
Du bist heute wieder, sagen wir mal *seltsam. Siehe auch deine anderen Antworten. Hauptsache losdreschen. Hattest du länger keinen oder schlechten Sex? Bist du in der manischen Phase? Fragen über Fragen.
Salva
Du bist und bleibst unterhaltspflichtig. Bis auf eine Ausnahme: wenn der Neue deiner Ex deine Kids adoptieren will und du einwilligst.