HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 17725 THEDetlefMAN2

Muss man zwangsläufig den Putz entfernen, wenn eine Wärmeschutzisolierung geklebt werden soll? Ists auch ok, einfach mehr Kleber zu nehmen?

Antworten (3)
kuhnkatta23
Das kommt darauf an, wie man die Isolierung anbringen will. Wenn diese flach angebracht werden soll, dann muss auch der Putz geglättet werden. Wenn der Putz aber ohnehin schon Salzausblühungen zeigt und nicht mehr trägt, dann muss er natürlich entfernt werden.
tkraus23
Ich würde generell erstmal alles entfernen, denn gerade bei einer Wärmeschutzisolierung ist es ärgerlich, wenn die nicht richtig sitzt und nachher wiederholt werden muss. Ist ganz schnell passiert, dass Du Dir mit schärferen Stellen am Putz Löcher in die Isolierung holst.
Bianka-anne23
Es hilft nicht viel, mehr Kleber zu nehmen, wenn der Putz nicht gut auf dem Untergrund haftet und nachher mitsamt der ganzen Wärmeisolierung herunterfällt. Man sollte an einer kleinen Ecke probieren, wie gut der Putz hält, dann einen guten Haftgrund auftragen, und den reichlich, nach totaler trocknung kann die Wärmeiso geklebt werden.