HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000137705 Gast

Neuer Mietvertrag nach Trennung

Hallo,

kurz eine Frage zum Mietvertrag nach Trennung eines Ehepaars mit Kindern.

Mann zieht aus, Frau und Kind bleiben im gemeinsam gemieteten Haus. Vermieter sind die Schwiegereltern.
Diese wollen einen neuen, befristeten Mietvertrag aufsetzen und verlangen zusätzlich Kaution.
Muss die Frau dem zustimmen?
Antworten (2)
ingSiebenNeunDrei
Nein, muss sie nicht - es gibt ja einen Mietvertrag, der ist weiter gültig.
Fiete11
Das sollte die Frau tunlichst nicht tun. Solange der ausziehende Teil mit im Vertrag ist, kann auch er noch für Mietzahlungen herangezogen werden.