HOME

Noch Fragen?

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern".
Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los.
Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über
das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Mietvertrag

Mindestmietzeit?

Hallo Mein Deutsch ist nicht so gut und deshalb habe ich Schwierigkeiten, das im Mievertrag erwähnte Mindesmiet zu verstehen. Ich habe von meinem Vermieter einen Mietvertrag erhalten, den ich unterschreiben und zurückschicken muss. In Bezug auf die Mindestmietzeit wird sie im Vertrag erwähnt: "Die Mindest-Mietzeit beträgt vier Kalendermonate. Danach kann der Mietvertrag jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden." Das heißt, die Mindestmietzeit beträgt 5 Monate, da ich erst nach 4 Kalendermonate die Wohnung kündigen und mit einer 4 Wochen Kundigungfrist, wird die Gesamtzahl der Mindesmietzeit 5 Monate betragen? Habe ich was Falsch verstanden ?

Einigung auf Aufhebungsvertrag?

Hey, Meine Freundin und ich sind frisch zusammengezogen. Sie hat/hatte einen befristeten Mietvertrag bis April, hat aber schriftlich im August bekommen, dass sie unter Vorlage von 3 möglichen Nachmietern die alle Kriterien der Verwaltung erfüllen die Wohnung zum 01.12. abgeben darf. Die Nachmieter hat sie im September vorgeschlagen, allerdings hat sich die Hausverwaltung bis Ende Oktober/November nicht damit befasst, sodass die möglichen Nachmieter abgesprungen sind. Daraufhin hat die Hausverwaltung jetzt versucht noch wen zu organisieren der die Wohnung zum 01.12. übernimmt, meint allerdings wenn sie niemanden finden wäre es rechtens und meine Freundin müsse weiter für die Wohnung aufkommen. Ist das noch Rechtens? Die Abmachung des Aufhebungsvertrags wurde von meiner Freundin ja erfüllt, soweit ich weiß waren alle Absprachen auch schriftlich (per Mail)

Fragen zum Mietvertrag

Der Mietvertrag läuft auf meine Frau. Sollte meine Frau vor mir sterben, muß ich dann aus der Wohnung? Oder wird ein neuer Vertrag gemacht, kann die Miete wieder teurer werden ? MfG, Robert Zettl

Mietvertrag Kündigen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich Wohne in einer Wohnung welches eine Mietbindung von 2 Jahren hat laut Vertrag. in dem Zeitraum wo ich hier Wohne hatte ich einen Wasserschaden der erst nach 7 Monaten behoben wurde, allerdings eine 100% Mietminderung hatte. Weiter ist das Wohnen in der Anlage aufgrund der Mitmieter erschwert. Jetzt ist die frage, kann ich das Mietverhältnis früher Kündigen wenn eine Anzeige wegen Körperverletzung gegen einen der Mitmieter läuft/lief und ich mich durch diesen Bedroht fühle?? Mit freundlichen Grüßen

Mietvertrag übernehmen

Mein, von mir getrennt lebender Ehemann ist verstorben. Ich soll für drei Monate die Warmmiete weiter bezahlen, obwohl ich die Wohnung bereits sauber und leergeraeumt, übergeben habe. Muss ich trotzdem die Warmmiete weiter bezahlen, denn die Zählerstände sind bereits alle abgelesen.

Hilfe beim Mietvertrag

Guten Tag, ist es möglich in einen Mietvertrag also ein Wohnung + Garage das man die Garage nicht kündigen kann? Ich konnte die Garagen erst 14Tage nutzen und hab die Wohnung und die Garage seit dem 01.04.17. Die Garage ist einfach zu klein für mein Auto und deshalb brauche ich diese nicht mehr und wollte sie kündigen. Jetzt meint der Vermieter man kann diese nicht kündigen,da es im Mietvertrag so stehen würde, da ich sonst die Wohnung kündigen muss. Es wurde mir aber damals zugesichert, das die Garage zum zu Mieten wäre!

Was kann ich tun wenn ich nach einem einjährigen Mietvertrag keine neue Wohnung finde?

Mir wurde im Dezember, mit Frist zum Ende März gekündigt. Seither suche ich in sämtlichen Wohnungsportalen nach einer neuen Wohnung und finde keine. Was kann ich tun? Die Zeit drängt und ich weiß nicht mehr weiter!!

Mietverhältnis ohne Mietvertrag

Habe seid einem Jahr eine Wohnung ohne Mietvertrag, jeder Versuch einen zu bekommen von der guten Frau war zwecklos, will jetz endlich raus aus der bude. Was muss ich beachten, kann ich einfach meine Sachen packen und umziehen, oder muss ich 3 Monate warten

Schlüssel verloren, Kaution einbehalten?

Ich bin vor 3 Monaten aus meiner alten Wohnung ausgezogen. Es gab kein Übergabeprotokoll aber (aussage vom Vermieter ) 5 zeugen. Nun habe ich wohl von der Wohnung (11 Parteienhaus) den Ersatzschlüssel verloren, ich konnte ihn einfach nicht mehr finden. Verbaut ist eine schließanlage. Da ich vergeblich auf eine Rechnung oder eine nachricht von ihr gewartet habe, habe ich nach 3 Monaten nun der Vermieterin geschrieben, sie möchte mir doch nun endlich meine Kaution (780€) auszahlen. Der neue Mieter ist Übergangslos eingezogen. Nun sagt sie, sie Sicherheit wäre nicht mehr gegeben und sie müsste sich erstmal mit der Schlüsselfirma auseinandersetzen bzgl. austausch der Schließanlage. Diese wurde aber bis heute nicht gewechselt. Nun die Frage, ist dies rechtens? Der neue Mieter wohnt dort bereits und sie hat sich die monate nicht gekümmert. Und kann man nicht verlangen nur die Kosten für den nachgemacht Schlüssel abzuziehen? Der Schlüssel ist nicht einfach so einer bestimmten Wohnung zuzuordnen.

Betriebskosten-Umlage

darf der Vermieter, die entstandenen Kosten einer Amtlichen Untersuchungspflicht auf Legionellen auf die Mieter umschlagen? Umlage per Wohnungseinheit oder auf qm / Wohnung? Das gleiche gilt für Dachrinnenreinigung, wird über qm / Wohnung umgelegt. Gehört Dachrinnenreinigung nicht zu "Instandsetzung" und darf gar nicht umgelegt werden? Dachrinnenreinigung ist im Mietvertrag bei der BK-Umlage nicht aufgeführt! Wir haben in einem 7 WE - Haus die Dachwohnung von 82,5 qm, alle anderen sechs Wohnungen sind nicht über 55 qm ! Kommt da nicht der Umlageschlüssel nach WE zum tragen, was die Haussachen belangt?

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4