Schließen
Menü
Bernhard Hofmann

Raumsprays in der Wohnung? Können diese Sprays schädlich für die Gesundheit werden?

Frage Nummer 26079

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
antwortomat
Fenster auf ist definitiv gesünder.
bifu70
Ja, weil du damit einen Cocktail an Chemikalien in deinem Innenraum verteilst, den du doch eigentlich - ebenso wie die von dir eingeatmete Luft - so schadstoffarm wie möglich halten willst, oder? Die Folgen könnten Kopfschmerzen sein, das Entwickeln von Allergien und bei einigen Sprays stehen die Inhaltsstoffe im Verdacht, toxisch zu sein. Ich würde die Quellen übler Gerüche unmittelbar angehen und auf regelmäßiges Stoßlüften setzen. Und wenn, dann wenigstens nur natürliche Duftstoffe einsetzen und dabei auf Unverträglichkeitszeichen achten.
Heiko Heinrich
Zuerst einmal sind sie sehr schädlich für die Umwelt, weil sie FCKW enthalten, was die Ozonschicht zerstört. Zudem enthalten sie jede Menge Chemie und künstliche Duftstoffe, die unter anderem Allergien und Kopfschmerzen auslösen können. Ich würde eher eine Duftlampe mit ätherischen Ölen nehmen!
apple_freak
Es gibt tatsächlich Vermutungen nach denen solche Sprays Allergien auslösen können. Auch Hygienesprays die antibakteriell wirken sind nicht gesund. Aber solange man sie nur selten und nur in wenigen Räumen einsetzt, sollte das keine Gefahr darstellen.