Schließen
Menü
solitude33

Religion und Philo soff viel.

Kann sich ein allmächtiger Gott einen Graben erschaffen, welcher zu breit dafür ist, dass er ihn überspringen könnte?
Frage Nummer 3000101426

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Sgt_Hartman
Nein, denn der allmächtige kann alles, darum ist er ja allmächtig. Und nicht... na du weißt schon ;-)
solitude33
Sir, negativ, Sir! Allmacht beinhaltet ja auch die Fähigkeit der Nichtskönnerei, welche z. B. in Australien sehr verbreitet sein soll.
Alienne
Ich weiß nicht, ob ein allmächtiger Gott das könnte, ich könnte es nicht ;-)
Zitat (nur ein ganz kleiner Auszug) aus Wikipedia:
"Das Allmachtsparadoxon: Ein allmächtiger Gott müsste einen Stein schaffen können, den er selbst nicht heben kann. Entweder er kann es, dann ist er nicht allmächtig, sonst könnte er ihn heben. Oder er kann es nicht, auch dann ist er nicht allmächtig. "
Das Thema wäre doch was für Popcorn ...
Wobei, solitude, kann Allmacht Nichtkönnen enthalten? Ist das nicht unlogisch? Auf der anderen Seite soll Allmacht auch die Möglichkeit beinhalten, gegen Logik und Naturgesetze zu handeln ...
Ich verstehe es nicht wirklich ...
Glaubenssache ...
solitude33
Liebe Alienne, für deine Antwort erhälst Du 95 Gummipunkte, dehnbar bis ca. 100.
Und nun werde ich meinen verdienten Mittagsschlaf halten.
Zombijaeger
Was geht ist, dass der Gott einen Graben erschafft, den er, wenn der Gott zu breit ist von der letzten Kneippentour, nicht mehr überspringen kann. Allmächtigkeit gilt nur im nüchternen Zustand würde ich sagen.