Schließen
Menü
Julius Winter

Schneller Muskelaufbau - habt ihr hierfür Tips und Tricks?

Mich interessiert schneller Muskelaufbau, da ich vor dem Sommer meinen Körper in Form bringen möchte. GIbt es Mittel und Tricks mit denen man etwas nachhelfen kann? Gehe schon eine Weile ins Studio.
Frage Nummer 868

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (18)
Frederik Schmidt
Schneller Muskelaufbau kann erzielt werden indem du in Intervallen trainierst. Ich mache eine Übung oder ein Gerät immer zirka 25 mal und lege dann eine kleine Pause ein. Nach dieser Pause mache ich die Übung nochmals. So mache ich 4 bis 5 Durchgänge. Man hat dadurch den Effekt, dass die Muskulatur immer wieder Anspannung und Entspannung erfährt. So kommt es zu einem schnelleren Aufbau.
Harald Walter
Ich habe auch ewig trainiert und man hat nichts gesehen. Ich wollte nur meinen Körper ein bisschen straffen, nicht etwa Muskelberge antrainieren. Schneller Muskelaufbau - Fehlanzeige. In auserwählten Kaufhäusern oder Sportgeschäften kann man aber Proteindrinks kaufen. Diese verwende ich nun nach Angabe auf der Packung und ich kann schon eine deutliche Verbesserung meines Körpers verbuchen.
Jonas Krause
Schneller Muskelaufbau lässt sich nicht erzwingen. Ich halte nichts davon, Pillen oder Drinks einzuwerfen. Man weiß nie so genau was in denen enthalten ist und wie schädlich oder unschädlich das für einen selbst sein kann. Mir ist das Risiko auf alle Fälle zu groß. Von daher gehe ich lieber einmal in der Woche mehr trainieren und habe mich gezielt auf meine Bedürfnisse hin einweisen lassen.
apone
Ein schneller Muskelaufbau erreicht man durch das richtige Verhältniss von Widerstandstraining und Ruhephase, die Ruhephase wird meistens vernachlässigt und die Regeneration der Muskelzellen ist nich ausreichend gefördert. Weiterhin sollten Muskelzellen mit guten Nährstoffen versorgt werden, dazu zählen Kohlenhydrate, Eiweisse und wenn es in Richtung Leistungssport geht auch Aminosäuren die einen schnellen Muskelaufbau begünstigen.Entsprechende Produkte zum schneller Muskelaufbau
Thomas_GOT_BIG
Hallo Julius,
Muskelaufbau ist eigentlich eine ganz simple Sache, nur leider vergessen viele die wirklich wichtigen Punkte.
Um schnell Muskeln aufzubauen musst du folgende 3 Dinge UNBEDINGT beachten:
1.) Training 2.) Ernährung 3.) Regeneration.
Wenn alle 3 Punkte im Einklang stehen, dann musst du deine Türen verbreitern ;-)

Im Training setzt du den Reiz, durch die Ernährung erhälst du die nötigen Baustoffe und in der Regenerationsphase bekommt dein Körper die Zeit, um die Baustoffe auch gut zu verarbeiten.

Die erste und beste Empfehlung die ich dir als Trainer geben kann, ist deine Ernährung mit viel Eiweiß zu verbessern (siehe oben) und dein Training anzupassen. Auf meiner Seite erhälst du weitere, kostenlose Infos zum Training und Muskelaufbau
tobias.stuttgart
Richte Dich nach diesem Satz und dein Körper wird es Dir danken. Iss Obst und Gemüse, trinke zwei Bier statt vier Bier
tobias.stuttgart
Alkohol ist ein Nervengift und enthält noch dazu unmengen an Kalorien. Effektiver Muskelaufbau ist nur dann möglich, wenn der Körper sich nicht mit den Giften rumschlagen muss, die Du Ihm zuführst. lifestyle
tobias.stuttgart
Zudem muss er “Baumaterial” haben für die Muskeln. Dieses Baumaterial ist größtenteils Eiweiß, weshalb Kraftsportler oft Eiweißshakes zu sich nehmen. Eiweiß kriegst Du auch indem Du Geflügel, Fisch, Eier oder Milchprodukte zu Dir nimmst. Lifestyle
fraghalt
Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten, es wäre wichtig zu erfahren wie z.B. Deine genetische Veranlagung ist. Solltest Du eher ektomorph sein (schlank, dünngliedrig) dann hast Du es schwerer als andere (z.B. mesomorph, athletisch) Muskelmasse aufzubauen.
Wichtig is aus meiner Sicht auch die Ernährung, denn nur mit genügend Kohlenhydraten kannst Du soviel Energie zur Verfügung stellen m Kraft und Muskeln aufzubauen. Schau Dir z.B. diesen Artikel mal an:

Weight Gainer selber machen

Dort kannst Du erfahren wie die Ernährung für Dein Vorhaben aussehen soll.

Ansonsten empfehle ich Dir ein Masseaufbau-Training wie z.B. das 5x5-Programm
muskelheld
Hallo Julius,
schneller Muskelaufbau ist eigentlich ganz einfach. Dazu musst du dich einfach an ein paar Grundlagen halten. Achte auf dein Training, ausreichende Erholung und eine vernünftige Proteinreiche Ernährung.
Weitere Informationen zu deinem Thema schneller Muskelaufbau
helischwenke
Hi Julius,

Muskelaufbauen ist eingentlich nicht so kompliziert, wie manche sagen. Man muss sich nur richtig ernähren und ordentlich trainieren. Viele gute Tipps zum Muskeltraining hast ja reichlich bekommen, aber auch beim thema richtige Ernährung muss du, wenn möglich alles richtig machen. hoffentlich kannst du mit diesen vielen hilfreichen Infos deine Ziel erreichen.

LG, Helen
SuperMario2
Probier´s mal mit Proteinshakes.. Sonst halt pumpen was das Zeug hält ;)
Amos
Du kannst auch mittags ein Steak mit Salat essen, morgens Birne mit Blauschimmelkäse und abends kohlenhydratfrei,
ironman
Dass du schon ins Studio gehst,hört sich ja schonmal ganz gut an. Ich bin kein Fan von Proteinshakes,habe sie mal ausprobiert,haben aber leider nichts genutzt. Ich habe mich dann bei vielen Leuten bei mir aus dem Studio umgehört. Die meisten konnten mir leider auch nur von Proteinshakes berichten. Aber dann sprach ich mit jemanden,der,muss ich dazu sagen,vorher einige Zeit in Thailand lebte und von der thailändischen Naturheilkunde begeistert war.Als er nach Deutschland zurück kam,versuchte er hier in Deutschland etwas ähnliches zu finden,wie er es aus Thailand selbst kannte. Er fand tatsächlich etwas und empfahl es mir weiter. Er sagte,er sei so begeistert,das er die Kräuter,die er von dort kannte auch hier bekommen würde. Ich bestellte mir ebenfalls diese Kapseln und zwar heissen die Cissus Quadrangularis von Thaivita. Und ich muss ganz ehrlich sagen,die Dinger sind super. Meine Muskeln wuchsen schneller als vorher.
hansgerd93
Für guten Muskelaufbau sind 2 Komponenten besonders wichtig: Erstens das gute Training. Es lohnt sich wirklich, einen guten Trainingsplan zu haben. Am besten lässt man sich dafür bei einem Trainer beraten. Diese einmalige Investition ist wirklich Gold wert. Stimmt das Training, ist eine Gute Ernährung 80% des Muskelaufbaus. Für Muskelaufbau sollte alle zwei Stunden gegessen werden. Als Richtwerte für die Ernährung sollte man circa 300 Kalorien pro Tag mehr essen, als benötigt werden. Davon sollte man 1,5 Gramm pro kg Körpergewicht Eiweißpulver zu sich nehmen. Seinen Fettbedarf von circa 60 Gramm sollte man auch erfüllen, und den Rest mit Kohlenhydraten auffüllen...
yannick89
Um die Fettverbrennung anzuregen und Muskeln aufzubauen sind hier ein paar Maßnahmen, die du sofort ergreifen könntest.

Grüner Tee: über den Tag verteilt trinken oder grünen Tee als Kapseln zu sich nehmen. Grüner Tee beschleunigt den Metabolismus, zügelt den Appetit und erhöht die Energielevel.

Kaltes Wasser: Ein Glas Wasser vor und nach der Mahlzeit reduziert den Appetit. Kaltes Wasser regt außerdem den Metabolismus an. Der Körper ist gezwungen die innere Körpertemperatur zu regulieren. Kaltes Wasser reduziert die Temperatur und zwingt den Körper gegenzusteuern. Das verbrennt Kalorien.

Gut und ausgiebig frühstücken: Es ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!

Aktivitäten erhöhen: Damit ist nicht gemeint, dass du jeden Tag in der Muckibude pumpen musst - im Gegenteil, der Körper braucht auch Pausen. Ein schneller Spaziergang von 20 Minuten Dauer jeden Tag kann auch schon einen Effekt haben. Wenn du natürlich richtig Muskeln aufbauen willst, dann brauchst du einen vernünftigen Trainingsplan und es empfiehlt sich den Muskelaufbau mit Einnahme von Eiweißpulver zu unterstützen.
Undertaker
Es ist ja erst fünf Jahre her, aber, unter uns, glaubst Du dein eigenes Gesabbel?
Have a nice diet.
Ben
Also mein Tipp für den Muskelaufbau für das jahr 2016!
Ist von free-fitnessplan.com .. Da erhält man gratis ein Fitness plan inkl. EInführungsvideos!! Mein Tipp für Männer die jetzt noch Muskeln aufbauen wollen!
LG ben.