HOME
Frage Nummer 3000084975 bh_roth

Spotify Premium kündigen

Zur Zeit nutze ich Spotify free. Da das Angebot natürlich eingeschränkt ist, überlege ich, ein Premium-30 Tage-gratis-Angebot zu nutzen, um die Vorteile zu testen. Ich möchte aber vor Ablauf den Premium-Account löschen, wenn mir das im Ausland nichts bringt, weil ich möglicherweise ständig gegen einen Geo-Blocker renne.
Gibt es hier Erfahrungen über mögliche Fallstricke bei der Kündigung von Spotify Premium?
Antworten (11)
rayer
Installiere eine VPN und melde Dich da an, wo das Konto gemeldet ist. Bei mir zum Beispiel Deutschland. Da sind die ganzen Geoblocker erledigt.
Deydra
Habe ich auch mal gemacht und da gab es keinerlei Probleme.

Das liegt allerdings schon ein paar Jährchen zurück, aber es gab damals, wie gesagt, keinerlei Fallstricke, o.ä.

Habe gerade nochmal nachgefragt und es reicht da auf "kündigen" zu klicken - und fertig.

Gruß
wokk
Geoblocker umgehe ich immer mit OkayFreedom.
bh_roth
@deydra: Leider finde ich nirgends einen Menüpunkt "Kündigen", auf den ich klicken könnte. Oder habe ich den Menüpunkt erst, wenn ich auf Premium gewechselt habe?
.
Lieber rayer, manche Portale erkennen, dass man über eine VPN zugreift, und unterbinden das Streamen. Andere verbieten es in ihren Nutzungsbedingungen (was mir wiederum wurscht wäre). Temporär nutze ich CyberGhost, bei dem aber weitere Kosten entstehen, will man dort einen schnellen Zugang. Welche VPN kannst du empfehlen?
Deydra
@bh_roth

Habe erneut gefragt und den Link erhalten: https://support.spotify.com/de/account_payment_help/payment_help/how-to-cancel-your-subscription/

Könnte sein, dass der Punkt auch "ändern" heißt, anstatt "kündigen".

Auf jeden Fall brauchst Du Dir über böse Überraschungen keine Sorgen machen.
bh_roth
@Deydra: Danke für den Link. Der Pfad ist nun klar. Bei mir kommt allerdings nur der Hinweis, dass ich auf Premium upgraden kann. Deshalb ist da auch kein Menüpunkt "ändern/kündigen". Ist ja eigentlich logisch, denn bei dem Free-Account gibt es nichts zu ändern, und der Upgrade-Button ist geradezu formatfüllend.
Danke für die Hilfe.
rayer
Express VPN. Kostet ab 8€ monatlich, Du bekommst aber einen Testzugang über 2GB, wenn ich nicht irre. Damit streame ich weltweit gesperrte Inhalte, selbst in China und Saudi Arabien, du musst dich nur im richtigen Land einloggen.
bh_roth
Danke rayer.
bh_roth
@rayer: Apropos gesperrte Inhalte- bekommst du damit auch den Suchriesen Google in China? Meines Wissens ist Google in China gesperrt.
rayer
Ich mach damit alle Webseiten auf. Facebook und Youtube sind auch gesperrt, alles kein Problem. Stand April 2017.
Zombijaeger
Ich benutze ebenfalls epressvpn. Hauptsächlich für Internetradio. Ohne expressvpn erhalte ich die Meldung: dieser sender ist in ihrem Land nicht verfügbar. Läuft sogar mit Linux. Bin sehr damit zufrieden.