Schließen
Menü
Gast

Steuererklärung nach Trennung alleine möglich?

Hallo, ich habe mich im Jahr 2019 von meinem Mann getrennt.
Wie läuft das jetzt mit der Steuererklärung, wir waren verheiratet und zusammen veranlagt und er hat die jedes Jahr für uns gemacht auch noch im letzten Jahr.
Dieses Jahr hat er sie wohl alleine für sich gemacht und brauchte meine Daten nicht.
Kann ich meine Steuererklärung auch alleine machen? wir sind ja immer noch verheiratet ich habe aber seine gesamten Daten (zum Einkommen aus dem Letzten Jahr), gar nicht, das muss ich aber mit angeben oder?!?)
Frage Nummer 3000203012

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Matthew
Warum fragst Du das hier und nicht beim Finanzamt?
Skorti
oder einen Steuerberater?
Auf was willst du dich berufen, wenn die Aussage hier falsch ist?
rayer
Ja, du kannst eine Steuererklärung alleine machen. Allerdings macht es finanziell meist mehr Sinn, in dem Jahr der Trennung noch mal eine Zusammenveranlagung zu machen. Bei der Einzelveranlagung wäre noch die Frage zu klären, wer hat welche außergewöhnlichen Belastungen getragen und trägt die dann auf seine Erklärung ein.
Einzelveranlagung bedeutet auch nur die Angabe des einzelnen Einkommens. Du musst für die Steuererklärung nicht wissen, was der Ex verdient, das erfährst du spätestens beim Trennungsunterhalt.