HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000089126 Gast

Stromanbieter wechseln.

vor einigen Monaten habe bin ich zu einem anderem Stromanbieter gewechselt. Vertragsdauer 2 Jahre. Nun habe ich mein Haus verkauft und bin in eine Wohnung gewechselt. Ich habe meinem Stromanbieter mitgeteilt, dass wir einen Vertrag haben mit dem Stromzähler meines Hauses, da ich aber umgezogen bin ist eine vorzeitige Kündigung möglich. Der Stromanbieter droht mir, die Grundgebühr für 1,5 Jahre (restliche Vertragslaufzeit) in Rechnung zu stellen.
Frage: Wie soll ich mich verhalten?
Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!