HOME
Frage Nummer 13546 michischell

Suche einen Daunenmantel, aber ist der dann auch wirklich mit Daunen gefüllt, oder kann da auch was anderes drin sein?

Antworten (4)
dor034
Wie man das auch von Betten und Schlafsäcken kennt, sind in Daunenmänteln nicht nur Daunen sondern ebenfalls Kielfedern enthalten, die dafür sorgen, dass die Daunenfedern sich richtig entfalten und mit viel Luft umschließen und gegen Kälte isolieren können. Da die Kielfedern selbst diese Eigenschaft nicht mitbringen, sollte ihr Anteil in guten Daunenmänteln nicht zu groß sein.
StechusKaktus
Ich habe noch nie gehört, dass Sägespäne oder Erdbeerkuchen in einer Daunenjacke sind. Die Art der Daunen ist im Fachgeschäft zu erfragen. Ansonsten gilt: Was draufsteht ist auch drin.
Jannik Schmidt
Wenn Daunen drauf stehen, müssen auch daunen drin sein. Schau genau auf den eingenähten Zettel, da steht ob es sich um reine Gänsedaunen oder eine Mischung aus Daunen und Federn handelt. Die Federn wärmen fast genauso gut, können aber pieksig werden. Ist aber oft auch am Preis zu erkennen.
Michagele
Wenn der Mantel so bezeichnet wird, müssen da auch Daunen drin sein, alles andere wäre Betrug. Wenn jedoch nur „Steppmantel“ oder „Wintermantel“ draufsteht, kann auch eine andere Füllung drin sein. Außerdem sind die Materialien auf dem Etikett verzeichnet, also da am besten auch einen Blick drauf werfen.