Schließen
Menü
Gast

Versicherung zahlt nicht

Meine Zahnzusatzversicherung sollte eine Rechnung übernehmen . Nun hat man mir dem Vertrag gekündigt und die von mir eingezahlten Beträge werden einfach einbehalten . Man stellt mich jetzt als Versicherungsbetrüger hin ,nur ich bin mir keiner Schuld bewusst . Auf mein Anschreiben bekomme ich keine Antwort . Nur auf eines hat man Reagiert . Ich habe sie auf Ihre Werbung in den Medien angesprochen , da lautete die Aussage .... auch wenn es schon zu spät ist . Komischerweise hat man nach meinem Brief diese Werbung geändert und dieses ... auch wenn es schon zu spät ist ... wegelassen . Was soll ich nun tun ? Ich bekomme diese Rechnung nicht bezahlt ( ich hatte sogar schon einen OP Termin ) und meine Beträge sind auch futsch . ?
Frage Nummer 3000264349

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (1)
Skorti
Keine Ahnung, ob die Versicherung zahlen muss oder nicht, dies wird eventuell vor Gericht geklärt, aber deine Beiträge sind weg.
Wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast, kannst du versuchen auf dem Klageweg die Versicherung zum Begleichen der Rechnung zu zwingen, aber ob du da Chancen hast, kann dir nur ein Anwalt mitteilen. Aber auch, wenn die Versicherung nicht zahlen muss, werden Beiträge normalerweise nicht erstattet. (Ebenso wie bei Hausrat, Haftpflicht etc.)