HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 26171 marmitz_ka

Von welchem durchschnittlichen Gewicht einer Person geht man bei der Berechnung einer maximalen Personenbeförderung in einem Fahrstuhl aus?

Antworten (5)
Alex64
Kannst du kopfrechnen?
Wenn nicht, stell' dich in den Aufzug und nimm dein Handy (da ist meist ein Rechner installiert)
Du nimmst das angegebene zulässige Gesamtgewicht und teilst es durch die Anzahl der als zulässig angegebenen Personen - dürften so um die 70 Kilo 'rauskommen.
Evolancer
Das mittlere Normgewicht für die Personenzahl liegt bei 75 kg, allerdings kommt das nicht immer raus wenn man das maximale Fördergewicht durch die Personenzahl teilt, da dafür auch die Stellfläche und die Nutzung des Aufzugs eine Rolle spielt.
Es gibt also durchaus auch mal z.B. Aufzüge für 5 Personen aber 1000 kg
fussiOle10
Das durchschnittliche Gewicht einer mitteleuropäischen Person ist mit 80 Kilogramm angegeben. Dies gilt in einem Fahrstuhl, aber auch in Bussen, im Flugzeug oder etwa auf Kirmesfahrgeschäften . Kinder werden in Kategorien eingeteilt, die von etwa 20-40 Kilogramm reichen.
Till Zimmermann
So, wie ich das schon öfter gelesen habe, handelt es sich um 75 kg pro Person. Aber man kann auch insgesamt rechnen, dass ein Fahrstuhl mit maximal 500 kg belastet werden darf. Normalerweise. Es gibt sicher auch größere Fahrstühle, die mehr Last vertragen.
NiWa_12
Bei der Angabe geht man von einem maximalen Gewicht von 80 Kilo pro Person aus. Jetzt muss aber nicht erst nachgerechnet werden. Die meisten Aufzüge haben eine Toleranz und Messen das Gewicht, so das dieser gar nicht erst startet wenn er überladen ist.