Schließen
Menü
neumann69

Was bedeuten erhöhte Leukozyten im Blut?

Frage Nummer 1689

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
Steffen Sauer
Erhöhte Leukozyten im Blutbild können auf eine Infektionskrankheit im Körper hindeuten. Diese werden in der Regel durch Bakterien ausgelöst. Aber auch andere körperlichen Belastungen können einen erhöhten Leukozytenanteil im Blut auslösen, wie etwa Stress, das Rauchen oder eine Schwangerschaft. In der Regel liegt die Anzahl der Leukozyten zwischen 3.800 bis 10.500 je Mikroliter im Blut.
Cornelia Kuhn
Erhöhte Leukozyten können im Blut festgestellt werden. Häufig haben Raucher oder schwangere Frauen einen erhöhten Leukozytenanteil im Blut. Eine höhere Anzahl an Leukozyten kann auch auf eine Erkrankung hinweisen, wie auf eine Entzündung im Körper die durch Bakterien entstanden ist. Bei einer Behandlung mit Medikamenten, die Kortison beinhalten, kann die Zahl der Leukozyten auch erhöht sein.