HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000042948 Gast

Wie lange bleibt THC im Blut nachweisbar?

In 2 wochen muss ich einen test machen, ich habe in den letzen monat nur 1 mal gekifft... und habe sehr angst das thc in mein blut noch immer nachweisbar ist.. ich will nach america gehen und jetzt soll ich diesen test machen? also wenn mir jemand weiter helffen könnte wär das sehr cool.
Ps : ich endschuldige mich für mein deutsch, hab sehr lange nicht mehr deutsch geschrieben XD
Antworten (5)
elfigy
Im Blut kann das nicht mehr nachgewiesen werden, aber in den Haaren. Wenn auf THC getestet wird, nimmt man oft eine Haarprobe.
Cordelier
Und im Urin. da sogar sehr lange da das THC Fettlöslich ist und langsam aus dem Körper ausgeschieden wird. Also da kannste Pech haben, und wie elfi schon schrieb über eine Haaranalyse.
Es gibt auch noch andere Testmethoden, die aber mächtig teuer sind, da läßt sich THC Konsum noch nach Monaten feststellen.
Cordelier
Tip: viel Sport und viel Trinken (Wasser)
elfigy
Im Urin war bei langjährigen, gewohnheitsmäßigen Konsumenten 46 Tage, und bei gelegentlichem Konsum 27 Tage THC nachweisbar. Bei einmaligem Konsum 5 Tage.
Da kann es sich der Gast aussuchen.
Amos
Je nach Dosierung ist das THC eines Joints durchschnittlich 7 bis 12 Stunden lang im Blut nachweisbar, die Spanne reicht bis 27 Stunden. Das Stoffwechselprodukt THC-COOH ist 3-7 Tage lang nachweisbar, bei regelmäßigem Konsum einige Wochen. Im Urin ist THC-COOH bei einem einmaligen Konsum 3-5 Tage und bei regelmäßigem Konsum 4-6 Wochen nachweisbar. In der Literatur wird von einem Dauerkonsumenten berichtet, der erst nach 77 Tagen wieder "sauber" war, auch bei uns melden sich derartige Fälle. Die Nachweiszeiten schwanken also stark. [Zitat Ende, Deutscher Hanfverband]