Schließen
Menü
KaToFlo

Was bedeutet genau "Anlieger frei"?

Darf ich in eine Straße fahren, für die nur "Anlieger" freie Einfahrt haben, um mein Kind zur Schule zu bringen? Dabei steige ich selbst nicht aus dem Auto aus sondern halte nur kurz damit mein Kind aussteigen kann.
Bestünde ein Unterschied, wenn ich mir einen Parkplatz suchen würde, dort kurz verweile und dann erst weiter fahre?
Frage Nummer 36479

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
serefine
mach einfach.
ing763
Fahr' einfach mit dem Rad! -Is besser für alle!
Skorti
Ein Anlieger ist jeder, der in der Strasse ein Anliegen hat. Wenn du dein Kind dort zur Schule bringen willst, hast du ein Anliegen. Dabei ist es egal, ob du parkst, hälst oder dein Kind bei voller Fahrt aus dem Wagen schubst. Du darfst die Strasse befahren.
emelchen
Anlieger bedeutet, dass die Straße von den Personen befahren werden darf,
- die in dieser Straße wohnen
- die in dieser Straße einen der Anlieger (also Anwohner oder auch Kunden) besuchen wollen
- die in dieser Straße etwas abliefern müssen (hier: das Kind)