HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 23218 Tigologel

Was gibt es bei den Energieklassen für Waschmaschinen zu beachten?

Antworten (2)
Irineglan14
mittlerweile gibt es da AAA++ - besonders wichtig ist der energieverbrauch und die waschleistung (die ersten beiden A). bei der schleuderleistung erreichen die wenigsten maschinen die klasse A - aber ich finde, da kann man abstriche machen. an der luft getrocknete wäsche ist weicher und riecht auch besser :-)
Andre Sommer
Es wird die Waschwirkung berücksichtigt, die Schleuderwirkung und dann noch ein Datenverbund, zu dem beispielsweise auch die Geräuschentwicklung gehört. Die Klassen gehen von A+++ (hervorragend) bis hin zu G. An deiner Stelle würde ich unbedingt versuchen, etwa mit A zu bekommen. Dabei spart man auch Geld.