Schließen
Menü
kus_haunhof3

Was haltet ihr eigentlich von einer Prepaid-Visakarte? Meint ihr, die lohnt sich? Und wird die überall akzeptiert, wo man mit einer normalen Visa zahlen kann?

Frage Nummer 11753

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Sina Simon
Servus, auf jeden Fall lohnt sich das, weil Du so alle Vorteile einer Kreditkarte nutzen kannst (z. B. günstigere Preise bei Buchungen und Einkäufen im Internet). Angenommen wird die Prepaid-Karte meines Wissens auch überall, Du musst nur bedenken, dass Du ein Limit drauf hast.
Schumie
Eine Prepaid-Karte hat zwei Vorzüge: 1. Man hat die volle Kostenkontrolle und läuft nicht Gefahr, sich zu verschulden, weil die Karte auf Guthabenbasis funktioniert. 2. Eine Prepaid-Karte bekommt jeder, egal ob rabenschwarze Schufa oder nicht. Die Funktionalität ist gegenüber einer echten Kreditkarte aber eingeschränkt, Autovermietungen z. B. lehnen sie oft ab.
Kampfkeks
Wie eben beim Handy auch, ist man mit einer Prepaid-Geldkarte noch recht flexibel, dabei aber etwas sicherer, als es sonst der Fall wäre. Akzeptiert wird in der Tat überall, wo Visa akzeptiert wird, also so ziemlich an jeder Stelle. Eine praktische Sache also.