HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 1423 Günter Schuster

Was ist die SCHUFA Selbstauskunft und wozu dient sie?

Meine Bank riet mir zur SCHUFA Selbstauskunft. Jetzt frage ich mich, was das ist, wozu diese Selbstauskunft dient und warum die Bank mir das angeraten hat.
Antworten (6)
spamonmass
ich vermute, die bank konnte dir keinen kredit bewilligen, oder nur einen kredit zu relativ schlechten konditionen. der grund ist, dass du wohl nicht lequide genug bist, oder deine schufa-auskunft nicht so gut ausfällt.

die bank wird dir dazu geraten haben, da die der schufa-kartei oft fehlerhaft ist. das heißt, du hast ein schlechtes scoring, aber dies liegt nicht an dir.

durch eine selbstauskunft kannst du sehen, was über dich in der schufakartei steht, und etwaige fehler bereinigen.

dann ist es u.a. auch möglich, dass du wieder einen kredit, handyvertrag oder auhc ein konto bekommst, das du vorher nicht bekommne hättest.
lukatoni
Die SCHUFA bekommt von fast allen Kreditinstituten und Inkassobüros Meldungen über etwaige Probleme mit Zahlungen. Wenn du also jemals in Zahlungsverzug warst, weiß das die SCHUFA. Mit der SCHUFA Selbstauskunft kannst du herausfinden, wie hoch deine Bonität, also Kreditwürdigkeit eingestuft wird.
Udo Möller
Deine Bank hat wahrscheinlich eine SCHUFA-Abfrage gemacht, weil du einen Kredit oder eine andere Form der Geldanleihe wolltest. Dabei hat sich herausgestellt, dass deine Bonität nicht sehr gut ist, sodass die Bank nicht das Risiko eingehen will, dir ein gutes Angebot zu machen. In der Hoffnung, dass es doch nur ein Irrtum ist, hat dir die Bank zur SCHUFA Selbstauskunft geraten.
(Neuer Username)
So ist es. Die Banken hoffen, dass Sie das Problem bereinigen und der Handel doch noch möglich wird. Wenn Sie den Missstand nicht beseitigen können, gibt es immer noch die Möglichkeit, es bei ausländischen Kreditinstituten zu versuchen. Die sind wesentlich flexibler und sehen nicht immer nur das Risiko in einer Transaktion. Wenigstens wurden Sie auf die SCHUFA Selbstauskunft hingewiesen.
manu188
Negativer Schufaeintrag ist nicht gleich negativer Schufaeintrag. Es kommt ja auch drauf an, weswegen man einen Eintrag hat und das kann schon wegen Ratenzahlungsverträgen zum Beispiel für Möbel sein, die aber brav abbezahlt wurden.
Daher ist es in der Tat schon möglich, einen Kredit trotz negativer Schufa zu bekommen.
Eine gute Zusammenfassung, was dabei zu beachten ist, findest Du hier:

Aktuelle und seriöse Kredite trotz Schufa
Mück
Wenn jemandem geraten wird, einmal die Schufa-Selbstauskunft einzuholen, kann das als "Wink mit dem Zaunpfahl" verstanden werden. Die Schufa-Selbstauskunft zeigt der betreffenden Person dann auf, welche Daten über Sie/Ihn gesammelt sind. Daraus ist ersichtlich, wie die eigene finanzielle Situation von der Schufa eingeschätzt wird.