HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 20718 HerrVoigt1952

Was sollte ich für einen Dampfstrahler ausgeben? Ich will meine Terrasse säubern, wie sind da Eure Erfahrungen?

Antworten (5)
hphersel
Dampf oder Hochdruck? Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Bei versiegelten Bodenplatten kann in beiden Fällen die Versiegelung abplatzen. Auch ist ein Dampfgerät nicht so schnell einsatzbereit wie ein Hochdruckreiniger. Und drittens kommt es auf die Größe Deiner Terrasse an.
Ich selber habe einen Hochdruckreiniger von Kärcher. Den gibt's mit großem Zubehör, beispielsweise mit Bürsten...
Flugmeissel
Ja, den Hochdruckreiniger von der Firma mit den gelben Geräte haben wir auch:
Mit Dreckfräse, Hochdruckstrahl etc.: Für alles im und um den Garten um bis sehr gut geeignet. Ich schätze, Sie müssen so um die 200,- € ausgeben um ein gutes Gerät zu bekommen.
SchlawinerWitzel
Ger keines. Ich würde es mit Hochdruck probieren, und zwer ein Gerät das selbständig Reinigungsmittel ansaugen kann, dazu einen speziellen Flächenreiniger, das saut die Umgebung nicht so ein. Für die Abschlussarbeit tut ein Wasserbesen gute Dienste (Wasser am Stiel anschliessen, um den Dreck in den Abfluss zu kehren).
coldfire30
Einen Dampfstrahler kann man sich bei Bedarf auch mal für einen Nachmittag im Baumarkt um die Ecke ausleihen und muss nicht viel Geld ausgeben um einen zu kaufen.
HubertHub1959
Ich würde das Gerät gar nicht kaufen, sondern mieten. Du brauchst es doch nicht ständig und für die einmalige Reinigung wären mir die Kosten einfach zu hoch. Bei uns in der Gegend bietet z. B. Raab Kärcher diesen Service an. Geh mal im Interent auf www.erento.com. da findest Du Anbieter.