Schließen
Menü
Manny23953

Welche schweißtechniken würdet ihr für einen kleinen Riss im Rahmen eines VW Golf 3 empfehlen?

Frage Nummer 42527

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
bh_roth
Für Kfz-Schweißarbeiten gibt es nur eine "Technik": Schutzgasschweißen (MIG / MAG)
Konso
Wenn du das noch nie gemacht hast, ist es wahrscheinlich eine bessere Idee, in die Werkstatt zu gehen - du wirst das nicht ordentlich hinbekommen. Ich könnte dir aber mit einer Informationsseite dienen: http://www.anleitung-zum-schweissen.de/. Wenn du es aber selbst machen willst, brauchst du eine Schutzausrüstung. Ohne die Brille geht nichts.
bh_roth
Zunächst braucht Manny erst mal eine MIG/MAG-Schweißanlage. Und das möchte ich doch bezweifeln. Und Rahmenschweißen sollte der Manny dann lieber nicht selbst machen, schon gar nicht, wenn er von Schuzgasschweißen keine Ahnung hat. Mein Schweißer-Lehrgang Dünnblech MIG/Mag hat 2 Wochen gedauert. Und das hatte seinen Grund.
Wenn du das aber trotzdem selbst machen möchtest, weil du vielleicht ein E-Schweißgerät hast, ist das Wichtigste (sonst wirds teuer), die Batterie abzuklemmen. Achtung, denk vorher an den Sicherheitscode deines Autoradios.
Pascal Neumann
Bei älteren Fahrzeugen ist eigentlich nur eine Schutzgasverschweißung empfehlenswert. Wahrscheinlich müssen auch extra Bleche eingeschweißt werden, wenn der Schweller schon Schaden genommen hat, ist mit dem TÜV nicht zu spaßen. Es gibt für neue Fahrzeuge, so ab den 90er Jahren, Reparaturkits für Schweller.