HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 34917 Miroigters17

Welchen Editor könnt ihr empfehlen um HTML zu programmieren?

Antworten (5)
serefine
Html Editor
noergel
HTML ist keine Programmiersprache und somit ist hier nichts zu programmieren.
HTML ist eine textbasierte Auszeichnungssprache, also braucht man einen Texteditor. Im einfachsten Fall also das Notepad (für Windows-Jünger) oder sonst irgend ein Progrämmchen, das reinen Text aufnehmen kann. Will man etwas mehr Komfort, dass wäre "HTML Editor Phase 5" (wieder für Windows) ein geeigneter und kostenloser (!) Kandidat.
DerFuchsIsOnAir
Besonders empfohlen von „Chip-online“ wird der HTML Editor Phase 5. Seine Gestaltung ist sehr übersichtlich und es fehlt an keiner Funktion. Diese Freeware schneidet besser ab als so manche teuren Software-Programme. Der Phase 5 Editor ist sehr leicht zu bedienen und erfordert keine Programmierkenntnisse. Im integrierten Browser können die Funktionen per Maus oder Tastatur eingestellt werden.
MRSchubert2424
Es gibt eine sehr große Auswahl an HTML-Editoren. Grundlegend muss man unterscheiden zwischen WYSIWYG- ("What you see is what you get") und reinen Texteditoren. Als Beispiel für WYSIWYG-Editoren sind als bekannteste Lösungen Microsoft Frontpage sowie Adobe Dreamweaver zu nennen. Mit diesen Editoren können auch HTML-unerfahrene Benutzer leicht eine Homepage erstellen. Die HTML-Texteditoren setzen fortgeschrittene Kenntnisse voraus. Beliebt sind hier zum Beispiel von ihnen sind der HTML-Editor Phase und Notepad++.
Andre Sommer
Ich habe eigentlich ganz gute Erfahrungen mit SuperHTML gemacht. Da ich selber kein Programmierer bin, war es damit relativ einfach, schnell HTML-Code zu generieren. Außerdem bietet es, was nicht generell so ist, auch den WYSIWYG-Modus, welchen ich als sehr hilfreich empfinde. Und es werden jede Menge verschiedener Sprachen unterstützt. Empfehlenswert scheint auch Webocton - Scriptly zu sein (einfach mal bei Chip.de nachschauen), aber den kenne ich nicht.