Schließen
Menü
mattis3

Wer kennt die Marke Erbacher Ski und kann mir Näheres darüber berichten?

Da ich immer öfter etwas von der Marke Erbacher Ski höre, und selbst begeisterter Skifahrer bin, interessiert es mich sehr, was das für Ski sind und wo sie hergestellt werden.
Frage Nummer 3567

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
hoffeman234
Erbacher Ski ist eine alte Deutsche Traditionsmarke. Dieser Hersteller hat seinen Sitz in Erbach und produziert, neben Ski, auch noch andere Sportartikel, wie zum Beispiel Trainingsanzüge, Sportschuhe, Shirts und vieles mehr. Die Ski selbst sind am Markt auch nicht so bekannt, aber dürften von relativer guter und hochwertiger Qualität sein.
wagner-laessig
Die Firma heisst Hammer: www.hammer.eu und stellt(e) unter dem Namen Erbacher Wintersportgeräte her. Als ehemaliges Sägewerk wurde zunächst Schlitten hergestellt, keine Sportschlitten, sondern Schlitten für die Forstwirtschaft, sogenannte Rückeschlitten. Später wurde der erste Ski aus Kunststoff von Hammer gefertigt.
Ich bin selbst früher einen Erbacher Ski gefahren, kam ganz gut damit zurecht. Bestimmt kein Einsteigerski gewesen, ob es heute noch Ski von Hammer gibt, weiss ich allerdings auch nicht.
westlife
Erbacher Ski wurden bis zur Übernahme der Firma Mayer Schuh + Sport durch Reno in den Mayer Sportläden (überwiegend BW und Bayern) verkauft. Die Ski wurden schon lange nicht mehr selber gemacht, sondern zugekauft. Kinderski kamen aus Slowenien, die anderen kamen aus einer bekannten Skifabrik in Kufstein. In den letzten Jahren wurde es dann sehr sehr ruhig um die Marke.

In 2011 will die Marke erbacher mit neuem Lizenzinhaber wieder an den Start gehen.