Schließen
Menü
dermerlinor

Wer von euch hat eine private Unfallversicherung?

Servus,

Ich denke darüber nach eine private Unfallversicherung abzuschließen. Ich bin bei meiner Arbeit nicht direkt Gefahren ausgesetzt, aber als Bauarbeiter kann leicht etwas schief gehen und man wird verletzt.
Meine gesetzliche Unfallversicherung würde zwar für etwas aufkommen, aber ich glaube kaum das sie sich um mich kümmern würde im Fall das ich nicht mehr arbeiten kann.

Es gibt mehr als 300 Versicherungen, da kann ich kaum selber etwas aussuchen.
Frage Nummer 106671

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (7)
Amos
Bin privat über die AXA unfallversichert. Erfahrungen kann ich nicht berichten, da ich bisher von Unfällen nicht betroffen war. Sinnvoll kann es schon sein, sich abzusichern.
starmax
Es gibt jede Menge Versicherungsvergleichs-Portale im Netz.
Und die Stiftung Warentest.
macarena
Eine gesetzliche Unfallversicherung kümmert sich im Falle eines Unfalls um die Kosten der Behandlung, aber die Ursache muss zuvor festgestellt werden, da Unfälle in mehrere Kategorien aufgeteilt werden und die Ursachen immer verschieden sind.

Bei einem Unfall der in der Freizeit passiert ist kommt eine gesetzliche Unfallversicherung nicht auf, sogar bei einigen Autounfällen gibt es Situationen wo sie nicht aufkommt. Es ist also auf jeden Fall besser eine private Unfallversicherung abzuschließen.
So kann man sich gegen viele Sachen schützen, bzw. versichern lassen.

Wie du schon sagtest, falls man wegen der Folgen des Unfalls nicht mehr arbeiten kann, dann wird man voll von einer privaten Unfallversicherung unterstützt. Wie du dir im Jungle der Versicherungen am besten eine gute findest ist durch einen Vergleich (http://www.unfallversicherung.mobi/). So habe ich es gemacht und bin jetzt bei der Conceptfit versichert.
Mars-Ultor
Donnerwetter, fast drei Stunden, bis die Werbung kam. Ich hätte früher damit gerechnet.
Alex64
"Es gibt mehr als 300 Versicherungen, da kann ich kaum selber etwas aussuchen."
Die übliche Unselbstständigkeit - auf schwäbisch "leg m'r au mei Hand en Schadda".
Faule Sau - geht's noch?
Alle die du hier fragst haben das doch anscheinend auch geschafft.
Vielleicht solltest du dich zunächst darum kümmern leben zu lernen??
Amos
Merkwürdig, daß in dem Portal nur Versicherungen aufgeführt sind, die ich nicht kenne.
elfigy
Ich habe mal den Test von diesem Link gemacht. Und dann verglichen. Ich bin bei einer Gesellschaft, die hier nicht aufgeführt ist, besser versichert und für weniger Geld. als der für mit günstigste Anbieter. Diese Vergleichsportale erhalten offensichtlich eine hohe Provision, die in die Tarife einfließt. Alles andere hätte mich auch gewundert.