HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000112540 Gast

Wie berechnet man den Zinsfreibetrag ?

Hallo, in einem Jahr bekam ich Zinsen in Höhe von rund 1000.- € Ein Jahr vorher bekam ich rund 500.-€ an Zinsen. Ist dann die Abgeltungssteuer fälkig?
Antworten (12)
elfigy
Der zinsfreibetrag wird nicht berechnet. Er ist eine feste Größe, die du leicht googeln kannst.
dschinn
Das kann doch nur eine Fangfrage sein.
Um 1000 Euronen Zinsen zu bekommen... braucht es bei 4% Zinsen rund 405.000 Euro!

Jemand der mal eben fast ne halbe Mille zuviel aufn Konto hat... stellt sicher nicht hier in der WC so eine dumme Frage!

Also was bezweckt Gast mit der Frage?
Skorti
Nachdem ich beim Regen so in die Traufe gefallen bin ...
Wie rechnest Du dies denn?

405.000 Euro * 0,04 = 16.200 Euro Zinsen im Jahr bei 4%
25.000 Euro *0,04 = 1.000 Euro Zinsen im Jahr.
Die Summe kann man sich soeben noch vorstellen.

Aber wer bekommt denn noch Zinsen in der Höhe?
elfigy
Dschinn, abgesehen von deinen Mathekenntnissen - was glaubst du, wie viele Volltrottel eine halbe Mio. Auf dem Konto haben?
Da braucht einer nur ein geerbtes Haus verkauft haben. Nur mal als eins von vielen möglichen Beispielen.
dschinn
Ich hab ger nix gerechnet, sondern hier abgeschrieben:

https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/private-altersvorsorge-mit-zinsen-so-viel-muessen-sie-sparen-um-sich-1000-euro-rente-auszuzahlen_id_5393175.html

Da gibt es drei Tabellen und die mittlere (die mit 405TDE) geht bei der ganzen Rechnerei von Abgeltungssteuer auf Zinsgewinne und Aktienrenditen bereits eingerechnet aus...

Ach lest doch selber...

wie auch immer..
Gast muss ja Einiges auf Kante haben

:-)
elfigy
Mit 1000 Euro Rente meinen die aber monatliche Rente.
Die Zinsen für die Abgeltungssteuer sind aber jährliche Zinsen.
O weia.
dschinn
Also ist der Artikel nix wert?
Nur Clickdingens?

Nett.
Skorti
Ich versteh auch nicht, wie du auf Rente kommst.
Der Gast schrieb doch nur von Zinsen, so ganz allgemein, und von Abgeltungssteuer.
Die wird auch auf ganz normale Zinsen auf Bankguthaben erhoben.
Tom Bombadil
Wenn man für so eine simple Rechnung eine Tabelle benötigt, macht es das nicht besser.
StechusKaktus
Ach Mönsch Skorti!
Dschinn hat versehentlich ein unzutreffendes Beispiel gewählt, was von Elfigy klargestellt wurde. Denn Dschinns Beispiel geht von einem monatlichen Mietzins von 1000 Euro aus, was ja etwas anderes ist, als wenn jemand 1000 Euro Zinskupon aus einer Anleihe im Jahr erhält.

Wenigstens Elfigy hat ihren miracle morning absolviert. Dschinn und du bitte morgen auch, dann fällt auch das Denken wieder leichter.
😃
dschinn
Rente, Zinsen...
Ja gut, wie vorhin woanders geschrieben... in unserem Alter setzt es öfters mal aus.
Ich gelobe Besserung.

Was ist miracle morning? Hat das was mit Dschungelcamp zu tun, oder was?
roibleck
Als Einzelperson hat man einen jährlichen Freibetrag in Höhe von 801,- Man muss bei der Bank einen Freistellungsauftrag einreichen, dann zahlt man bis zu dieser Höhe krine Steuern auf Zinsen. Darüber hinaus wird dann die Abgeltungssteuer automatisch eingehalten. Das sind etwas über 25%.