HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 45278 WernerSteinhart2455

Wie funktioniert das eigentlich bei Vodafone mit dem Roaming? Läuft das automatisch wenn ich im Ausland bin oder muss ich da was beantragen?

Antworten (5)
antwortomat
Läuft automatisch.
bh_roth
Manche Prepaid-Karten sind nicht automatisch für das Ausland freigeschaltet, muss man freischalten lassen.
Pawo1980
Roaming selbst bleibt automatisch aktiviert, wenn Sie sich in das Ausland begeben und daher muss nichts zusätzlich dafür beantragt werden. Viele Kunden beschäftigen sich allerdings vielmehr mit dem Ausstellen dieser Funktion, wo dementsprechend die Roaming-Funktion ausgestellt werden muss. Verschiedne Gerätetypen bieten dies selbst an, anderenfalls sollte  man sich an den Kundendienst wenden.
Carola Winter
In der Regel haben neue Tarife bereits die Option "Reiseversprechen" aktiviert. Das ist der Standard-Auslandstarif für Vertrags- und Prepaidkunden.
In 36 Ländern (kann man bei vodafone.de nachsehen) zahlt man als Vertragskunde für abgehende Telefonate 29 cent/min. - hinzu kommt je Gespräch /Verbindungsaufbau eine Pauschale von 75 cent
Ankommende Anrufe werden pauschal mit 75 cent / je Gespräch berechnet. Also besser anrufen lassen.
Im Zweifel bei Vodafone nachfragen, welcher Tarif aktiviert ist.
Werner Frank
Es ist Abhängig vom Vertrag bei Vodafone, ob man Roaming hat oder nicht. Wenn man den Vertrag gleich so abgeschlossen hat, braucht man nichts weiter zu machen, wenn man ins Ausland fährt. Wenn man das Handy auf Manuelle Netzsuche eingestellt hat, findet das Handy automatisch den Anbieter für Roaming und man kann ohne Probleme Telefonieren.