Elias Schumacher

Wie funktioniert ein privater Geldverleih im Internet?

Frage Nummer 2633

Antworten (3)
Moritz Hofmann
Erst einmal muss man sich auf einer Plattform anmelden. Anschließend gibt man eine Annonce auf, in der man schreibt, wie viel Geld man benötigt und wofür der Kredit gebraucht wird. Die privaten Kreditanbieter können sich die Inserate durchlesen und sich dann bei dem Kreditinteressenten melden.
Timmy89
Ein privater Geldverleih im Internet ist überaus praktisch, denn wer ein hohes Darlehen benötigt, kann sich das Geld gleich über mehrere private Kreditanbieter besorgen. Neben der gewünschten Kreditsumme muss der Kreditinteressent auch die Höhe der Zinsen angeben, die er bereit ist zu zahlen.
Marlon Sauer
Die erforderliche Kreditsumme kann gleich von mehreren privaten Kreditanbietern finanziert werden. Folglich ist ein privater Geldverleih im Internet nichts anderes als ein Kreditvermittler, der zwischen einem Kreditnehmer und einem Geldanleger vermittelt. Beide Seiten müssen ihre Identität über das Postident-Verfahren nachweisen.