HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 38399 MissUndercover

Wie hoch sind die Kosten für Heizöl? Rechnet es sich ein günstiges Haus mit Öltank zu kaufen, oder zahlt man später dadurch drauf?

Antworten (8)
ing793
den Hauskauf macht man nicht von der Heizung abhängig....
Wenn einem das Haus gefällt und der Preis gut ist, rechnet man ggfs. eine Heizungserneuerung dazu und guckt, ob der Preis immer noch gut ist.
Die Erneuerung ist irgendwann sowieso fällig und die Differenz zu einem Gas- oder Pelletofen ist -gemessen an den Gesamtkosten eines Hauses- soooo groß auch wieder nicht.
Oberguru
Wasn das für ne bescheuerte Frage? Es rechnet sich ein Haus zu kaufen, das möglichst wenig fossile Brennstoffe braucht, egal ob das Öl oder Gas ist.
serefine
ist es ein kleines Haus , ein großes Haus, ein hohes Haus, eine alte Burg, ein Schloss,
ein Palast ? was ist günstig , 50 000, 200 000, 500 000, 1 000 000, 5 000 000 ?
Etwas genauer bitte .
hphersel
Heizölkosten schwanken ähnlichwie Dieselpreise. Daher mein Vorschlag: Haus mit Öltank kaufen, Heizung auf Gas oder Wärmetauscher umrüsten, Tank entfernen -> zusätzlicher Kellerraum gewonnen!
iamliam
Heizölpreise sind als Tagespreise ständigen Schwankungen unterworfen. Da ihre Entwicklung extrem von Ereignissen in politisch instabilen Regionen wie dem arabischen Raum und Afrika abhängen, würde ich stark davon abraten, auf Heizöl zu setzen, steigende Preise sind wahrscheinlicher als sinkende.
Ida Pohl
Das könnte sich zur Zeit lohnen, allerdings hat Öl natürlich keine allzu große Zukunft. Ich würde dir empfehlen, dir eine andere Technologie zunutze zu machen. Wenn aber das Haus wirklich günstig und passend ist, solltest du zuschlagen. Durch einen preiswerten Hauskauf sparst du wohl in größerer Ordnung.
Waltershler24
Im Moment ist es schwierig zu sagen, wie sich die Mineralölpreise entwickeln werden. Aber ein richtig großer Vorteil beim Heizöl ist der, dass man es immer zu einem preiswerten Zeitpunkt einkaufen kann. Immer, wenn die Preise "attraktiv" sind, sollte man seinen Tank auffüllen lassen, das spart enorm.
Pascal99
Mit Gas hast du keinen Aufwand mehr, dass du immer Öl tanken musst, weil das Gas automatisch kommt. Wenn du ein Haus mit Öltank kaufst, dann kann man diese ja direkt entsorgen lassen und eine neue Gasheizung einbauen lassen. Kostet zwar ein paar tausend Euro für eine neue Heizung, aber wenn es ein altes Haus ist, dann lohnt sich das, da man wahrscheinlich eh eine neue Heizung gebraucht hätte im Laufe der Jahre. Die Gaspreise sind oft noch etwas günstiger als Öl, du kannst mal vergleichen auf http://www.gasvergleich-kostenlos.org/