Schließen
Menü
Gast

Wie ist das mit der 860€ Geldstrafe Beleidigung? Kann ein Gefängnis-Insasse gepfändet werden?

Ein Gefängnis-Insasse verurteilt zu 15 Jahren + Zusatzverwahrung, schrieb einen Brief mit Beleidigungen an einen Richter und wurde zusätzlich zu 860€ verurteilt. Er ist mittellos, kann sein Gefängnis Arbeitsgeld gepfändet werden, oder wenn er mal 20€ auf sein Konto eingezahlt werden? Oder muss er ein paar Tage länger absitzen, oder Sozialstunden ableisten, oder gibt es noch andere Sanktionen, wie verschärfte Einzelhaft?
Frage Nummer 3000158885

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
dschinn
Nein!
Level
Irgendwie witzig und traurig zugleich, dass man in der Situation noch Briefe an einen Richter schreiben kann, der sich damit beschäftigt und es in einer Geldbuße oder Geldstrafe ausartet.