Schließen
Menü
moritzMann37

Wie kann ich bei einem Käsekuchen mit Rosinen verhindern, dass der nach dem Backen auseinander bricht? Gibt es da einen Trick?

Frage Nummer 41236

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Amos
Auskühlen lassen, dann erst aus der Springform nehmen. Nicht warm schon darüber herfallen ...
Gregoraf23424
Es gibt sehr viele Rezepte zum einen Käsekuchen zu backen. Die Schwierigkeit bei diesem Kuchen ist jedoch, dass er nach dem backen nicht auseinander bricht. Da gibt es ein ganz besonderen Trick, der ihnen dabei helfen wird. Lassen sie beim backen, den Backofen zu. Wenn der Kuchen fertig ist, lassen sie ihn im Ofen, schalten in ab und lassen den Kuchen im Backofen auskühlen. Erst aus der Form nehmen, wenn er ganz kalt ist.
Marschmitt
Dass der Käsekuchen auseinanderbricht, wenn man ihn mit Rosinen bäckt, ist mir ehrlich gesagt noch nie passiert. Allerdings beachte ich auch immer brav die Grundregel Nummer Eins beim Käsekuchenbacken, nämlich die, den Kuchen nach dem Backen sorgfältig und lange genug auskühlen zu lassen. Daran sollte man sich bei dieser Kuchenart allerdings generell halten, egal ob mit oder ohne Rosinen. Gegebenenfalls kannst Du sie ja, falls du den Geschmack magst und keine Kinder mitessen, vorher in Rum einweichen.
Joe Cook
Käsekuchen backen ist immer wieder eine große Herausforderung, auch für backerfahrene. Das Problem bei diesem Kuchen ist, das er leicht auseinander bricht. Sie können es mit folgendem Trick probieren. Lassen Sie Ihren Kuchen nach dem Backen im Backofen stehen, bis er kalt ist. Lösen Sie ihn erst aus der Form, wenn er ganz ausgekühlt ist.