Schließen
Menü
Marwin178934

WIe kann ich meinen selbst Auto-Kühler austauschen, damit es nächstes Jahr noch durch den TÜV kommt?

Frage Nummer 9692

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Tom Krämer
Zunächst muss das Kühlwasser abgelassen werden. Anschließend muss der Kühlergrill entfernt werden. Vorsichtig alle Verbindungen für das Kühlsystem entfernen. Anschließen die beschädigten Teile entnehmen und die neuen Einsetzen. Den Kühlergrill wieder montieren.
Heraklit1970
Vielleicht sollten Sie den Kühler auch deswegen reparieren, damit der Motor wegen Überhitzung nicht kaputt geht? Und vielleicht sollten Sie erwähnen, was für ein Auto Sie haben, damit die Antworten genauer werden? Und im Internet erhalten Sie unter Umständen eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Karegner_232
Das ist eine sehr, sehr schlechte Idee, das selbst versuchen zu wollen. Solltest du unbedingt von der Werkstatt machen lassen. Hast du selbst wenig Ahnung davon, hast du eigentlich keine Chancen, den so auswechseln zu können, als dass er danach noch fahren kann.
neumann69
Ist gar nicht so schwer. Ich würde aber auf jeden Fall einen Kühler beim Fachhändler kaufen und nicht unbedingt über ebay. Dann schaust Du Dir die Verbindungen des alten Kühlers genau an und schließt einfach den neuen genauso wieder an. Danach befüllst Du den Kühler, lässt ihn kurz warmlaufen und füllst dann noch mal nach, wenn er wieder abgekühlt ist. Mehr ist das nicht.
hertha-koslowski
Ich würde wenn ich nicht weiss wie rum ich einen Schraubenzieher halten soll, lieber die Finger von Reparaturen am Auto sein lassen. Mir geht es da weniger um deine Sicherheit, aber die Vorstellung du hättest auch deine Bremsen selbst repariert und ich fahre hinter dir her, oder noch schlimmer vor Dir. Graus lass nach