HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 22727 Heidang24

Wie kann man bei Windows den Dateityp ändern, damit die Datei in einem Videoplayer funktioniert?

Antworten (4)
Skorti
Den Dateityp ändern, hilft ja nicht viel. Wenn ich einen TXT-File in WMV änder, kann der Mediaplayer diese Datei immer noch nicht abspielen. Du musst wissen, welchen Dateityp du hast und welchen du brauchst. Dann kannst du nach Konvertierungsprogrammen suchen. Viele Programme bieten die Konvertierung für mehrere Dateitypen an, andererseits lassen sich nicht alle Dateitype in bestimmte Zieltypen konvertieren. Für mein Beispiel oben TXT in WMV wird es sicher keine Konvertierung geben.
Denis80
Probier doch einfach einen anderen Videoplayer aus. Der VLC Player kann z.B sehr viele Dateitypen erkennen und abspielen. Ich habe es noch nie erlebt, dass dieser Player mal eine Audio oder Videodatei nicht wiedergeben konnnte.

Der Player selber ist kostenlos:

http://www.chip.de/downloads/VLC-media-player_13005928.html
Maters2764
In vielen Fällen reicht es nicht aus, einen anderen Dateitypen anzugeben. Die Datei wird wahrscheinlich dennoch nicht abgespielt werden können. Wenn du es aber trotzdem versuchen willst, musst du die Datei einfach nur umbenennen. Lösche die alte Endung, bspw. .avi, und schreibe die neue Endung hin, bspw. .wmv.
MietzeKatze
Theoretisch kannst du einfach die Endung im Namen der Datei ändern. Doch lesbar ist das für den Player dann immer noch nicht. Du bräuchest einen Converter, der den Dateityp kennt, den die Datei jetzt hat, und ihn in den benötigten Typ umwandeln kann. Einfacher wäre eine Erweiterung für den Player, damit er mehr Typen erkennt.