Schließen
Menü
Hansmar_tini2

Wie kann man ohne Chemie ein Bügeleisen reinigen??

Bin ziemlich unwelt- und gesundheitsbewusst eingestellt. Will mit keinem Reiniger arbeiten, der Schadstoffe enthält.
Frage Nummer 8882

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
Highspeed
Entkalken? Nimm Zitronensäure.
pagh
Ich will ja nicht den Besserwisser raushängen lassen, aber ohne chemie gibts nicht.
alles auf der welt "enthält" Chemie
Heraklit1970
Also ich fürchte ebenfalls, dass die Reaktion des Kalks auf z.B Essigsäure "chemisch" zu nennen ist...
Ina79
Also den Kalk bekommst du wie sonst auch mit Essig raus. Da musst du aber viel nachspülen, sonst stinkt deine Wäsche nachher nach Essig. Dann sagte meine Mutter immer , dass man mit Kochsalz auf einem feuchten Tuch die Bügelfläche reinigen kann. Hab das nur nicht ausprobiert.
anfr85
Du kannst zum Entkalken auch Essig nehmen, musst dann aber nochmal durchspülen, weil ansonsten Rückstände bleiben und du Flecken auf die Kleidung bekommst. Oder du kaufst einfach deine Putzmittel im Bioladen, mach ich auch, manche Geschäfte haben auch biologische Putzmittel.
Helena Vogel
Ich habe es mal mit einer Essiglösung hingekriegt. Bei dem Mischverhältnis bin ich nicht ganz sicher, ca. eins zu zehn. Das Eisen sollte dann aber nur lauwarm sein, sonst verbrennt es sofort und hat keine lösende Wirkung. Bei Wachsflecken hilft Löschpapier!