Schließen
Menü
Gast

wie lange "hält sich" Heizöl?

Hallo zusammen, wir heizen seit einigen Jahren mit einem Kaminofen unser kleines Häuschen. Mit dem Bestand an Heizöl machen wir uns allenfalls Duschwasser warm an den Tagen, an denen es die "Röhren auf dem Dach" wegen mangelnder Sonne nicht schaffen.

Ist irgendwann das Heizöl zu alt, verdickt, verkumpt - eben nicht mehr brauchbar oder gar gefählich?

Danke für ne kleine Info von einem der dazu was weiß
Frage Nummer 32074

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Yasser
Es gibt Angaben von 2 - 10 Jahren, wobei auch der Lagerungsort berücksichtigt werden muß.Plastiktank etc. Frag deinen Lieferanten um sicher zu gehen
smarik76
Fahren Sie zufällig ein Auto mit Diesel-Motor? ;-)
Norran
VORSICHT ! Die Einspritzpumpen heutiger Dieselfahrzeuge vertragen kein Heizöl mehr ,die Zeiten sind vorbei.