HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 31869 Gast

Wie leer ist ein Laptop ohne Betriebssystem?

was ist da drauf?
Antworten (17)
antwortomat
Du kommt so weit bis das Bios Dich bittet einen Datenträger mit Betriebssystem einzulegen.
Plumpaquatsch
wie drauf ? drin ?
wundkuchen
nein nicht drin, drauf !
Plumpaquatsch
was soll schon drauf sein ?
wundkuchen
Software
Plumpaquatsch
Software drin
wundkuchen
software drauf
Plumpaquatsch
wieso drauf
Plumpaquatsch
du mich auch
wundkuchen
was du mich auch ?
ing793
ich fand schon immer, das mit den Blondinen sei ein Vorurteil - die anderen sind auch nicht schlauer....
Gast
man leute, ich bekomme jedes mal 'ne email!
Jimbo11
Dann stell die E-Mail-Benachrichtigung doch einfach ab.
Gast
1. es könnten noch sinnvolle antworten kommen.
2. wir sind hier beim stern. da gibt es diese deaktivierungsfunktion nicht.
Musca
Es gibt mehrere Möglichkeiten, dass zu überprüfen, Wiege das Laptop mal mit und mal ohne Betriebssystem, du wirst keinen Unterschied feststellen. Aber vielleicht hat sich ja nur das Volumen verändert?? Dazu kann man das Laptop in einen großen Waserbehälter eintauchen, wiederum mit und ohne Betriebssystem. Auch hier wird sich der Wasserstand nicht verändert haben, das Volumen ist also gleich geblieben. Das Problem mit den e-mails lässt sich lösen, wenn man den Stern auf die Spamliste setzt.
hphersel
(nach dem Lachanfall) Software ist *drauf* (auf der Festplatte nämlich).
Grundsätzlich gilt: Erst kommt das BIOS. "Basic Input/Output System" - Sinngemäß: Ich habe dies und jene Festplatte, ich besitze Arbeitsspeicher - ICH BIN EIN COMPUTER! (Zu erkennen an den weißen Texten auf schwarzem Hintergrund während des Startvorganges - direkt am Anfang.
Danach lädt der Computer (auch ein Laptop ist ein solcher) das Betriebssystem. Sinngemäß: Mit den Teilen, aus denen ich bestehe, kann ich dieses und jedes anstellen. Ich weiß jetzt, wo welche Dateien liegen und welche Sprache der Drucker spricht etc - ICH KANN ARBEITEN!
Als letztes wird dann vom Menschen die jeweilige Anwendung gestartet, sinngemäß: COMPUTER; FÜHRE JETZT FOLGENDE AUFGABE DURCH!!
Um emails zu lesen, muss also ein emailprogramm laufen, das kann aber nur laufen, wenn das Betriebssystem läuft, und das wiederum setzt ein funktionierendes BIOS voraus.
manny12
wenn nichts drauf dann ist leer^^