HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 45600 jogiefrankyjanky

Wie muss ich selbstgemachte Marmelade lagern, damit sie lange haltbar bleibt?

Antworten (8)
antwortomat
Du willst wissen, wie lang Du sie lagern musst, damit Du sie lange lagern kannst?
HERR, wirf Hirn vom Himmel!
Amos
@antwortomat: die Frage war "WIE", nicht "WIE LANGE". Und somit völlig berechtigt.
Zur Antwort: ich habe keine Ahnung, vielleicht im Keller? Wer hat noch eine Speisekammer?
antwortomat
@amos: Oh, ja, ich hab's falsch verstanden.
Ok, dann kühl, dunkel, trocken, im luftdicht verschlossenen Glas.
Deho
Noch ein Aspekt: So lagern, dass keine Naschkatzen daran gelangen. Sonst hält sie nicht lange.
EmUNDmely
Die Länge der Haltbarkeit richtet sich hauptsächlich nach dem Zuckeranteil in der Marmelade. Je mehr, dest länger haltbar. Und dann wäre die beste Lagerung in einem kühlen und dunkelen Keller. Und es muß auch darauf geachtet werden, daß die Gläser richtig luftdicht verschlossen sind. So kann sich die Marmelade über Jahre gut halten.
thxace
Du kannst sie auch einfrieren, zum Beispiel bei Erdbeermarmelade bleibt so die schöne rote Farbe deutlich länger erhalten (2 Jahre auf jeden Fall).
jasejasminA
Grundsätzlich gelten die vier Prinzipien: Kühl, trocken, nicht zu stickig (leichte Belüftung), lichtgeschützt. Ein Regal im Keller ist also kein verkehrter Ort für Marmelade. Selbst wenn sich nach einiger Zeit an der Oberfläche ein gewisser "Film" gebildet hat, so kann man diesen meist noch problemlos restfrei abheben und den Rest der Marmelade genießen.
Isabel König
Selbstgemachte Marmelade sollten Sie möglichst kühl und trocken lagern.
Sie können die Marmelade im Kühlschrank aufbewahren (sofern die Gläser luftdicht verschlossen sind), dies ist aber kein Muss.
Am besten eignet sich ein Kellerregal oder ein Platz in der Speisekammer. Wichtig ist, dass Sie die Gläser nicht an einem warmen Ort lagern (z.B. neben dem Herd oder in der Nähe einer Heizung).