HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 44716 Fab Günther

Wie sicher sind die unterschiedlichen Cloud Dienste? Gibt es vielleicht einen gute Übersicht, wo Vor- und Nachteile beleuchtet werden?

Antworten (5)
bh_roth
Fab-Hase, die sind dort genau so sicher wie deine Daten in den Meldeämtern. Gesundes Misstrauen hilft auch hier, Blauäugigkeit schadet.
Meine TAN-Liste würde ich dort nicht ablegen, auch keine intimen Fotodateien. Genauso wenig wie Dateien, die Verschlusssachen beinhalten. Meines Wissens landen diese Daten, die man in div. Wolken hochlädt, alle auf Servern in den USA. Und wer will das schon.
miele
So unsicher, daß ich sensiebele Daten nicht einmal verschlüsselt dort speichern würde, siehe hier.
Wenn überhaupt, dann nur für Urlaubsfotos etc., dann würde ich einen Anbieter wählen, der sicherstellt, daß die Server in Deutschland stehen.
DerOttifant
Cloud Dienste sind momentan auf dem Vormarsch und es gibt sehr viele Anbieter und Provider, die eine entsprechende Cloud anbieten. Sehr bekannt sind natürlich die Dienste von Apple oder auch von der Telekom. Eine Übersicht über die verschiedenen Funktionen gibt es bei den Anbietern selbst und auf Vergleichsseiten im Internet.
Nico Brandt
Wer sich bei den aktuellen Cloud-Diensten nur auf etablierte und bekannte Anbieter einlässt, der macht in der Regel auch nichts falsch. Apple und Telekom zählen aktuell wohl zu den bekanntesten Cloud-Anbietern, wobei es auf dem Markt noch zahlreiche Alternativen gibt. Im Internet findet man passende Vergleiche und Gegenüberstellungen, die auf die Vor- und Nachteile eingehen. Zum Beispiel hier: http://www.tecchannel.de/server/cloud_computing/2029069/die_wichtigsten_cloud_computing_laas_saas_anbieter_im_vergleich/.
beNNy2
Cloud Dienste werden mittlerweile von vielen genutzt und sind aufgrund der Datenöonomie und Kostenersparnis sicher die Zukunft. Die letzendliche Sicherheit bei beim Datenzugriff während dem Transfer zwischen lokalem Client und dezentralem Server, ist bis heute aber nicht vollständig sicher, auch wenn es hierfür neu entwickelte Verschlüsselungssysteme gibt wie beispielsweise die SSL/TLS-Verschlüsselung. Eine gute Übersicht bietet http://www.computerwoche.de/mittelstand/2364263/