Schließen
Menü
Janngig2

Wieviel Chemie steckt eigentlich in Schuhcreme? Und was ist da sonst noch so drin?

Frage Nummer 25504

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
antwortomat
http://de.wikipedia.org/wiki/Schuhcreme
Mar24HH
In Schuhcremes stecken einige Konservierungsmittel, die in erster Linie ein Schimmeln vermeiden sollen. Ansonsten besteht sie aus verschiedenen Wachskompositionen und ölhaltigen Emulsionen, die dafür sorgen, dass der Schuh eine Art Imprägnierung erhält.
tilleoffelmann
Da steckt so einiges an Chemie drin. Neben Wachsstoffen und Ölen sind es unter anderem Farbstoffe, Löse- und Verbindungsmittel (wie z.B. Terpentilöl), Paraffin, Silikonöle und teilweise auch Konservierungsmittel. Grundsätzlich werden zwei Arten von Cremes unterschieden: Hartwachscreme und Emulsionscremes. Bei letzterer Gruppe ist auch Wasser ein Bestandteil.
Alpen_Heidi1956
Kommt auf das Fabrikat an, würde ich sagen... einer der Hauptbestandteile ist meistens Wachs, außerdem noch Öle oder Fette. Zum Teil sind auch Farbpigmente enthalten, um die Farbe aufzufrischen. Damit sich das alles gut verteilt, wird oft ordentlich Verdünnungsmittel (z.B. Terpentinöl) hinzugegeben.