HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 20799 JanLohmer2

Wir möchten gerne eine Kreuzschifffahrt machen. Nur für eine Woche. Macht das auf einem Fluss auch Spaß?

Antworten (4)
hhaas98
Ich persönlich finde eine Flusskreuzfahrt sehr viel reizvoller, als eine auf dem Meer. Man sieht viel mehr, weil man ausschließlich in Küstennähe unterwegs ist. Außerdem werden sehr viel mehr Landgänge unternommen, weil das Anlegen nicht so aufwendig ist wie mit einem großen Schiff.
Eli_23
Natürlich kann man ebensoviel Spaß auf einer Flussfahrt haben. Viele der bedeutendsten und schönsten Städte der Welt liegen an einem Fluss. Köln, Amsterdam, Brügge, London. Am Rhein entlang finden sich zahlreiche schöne Ziele. Aber nicht nur ausschließlich am Rhein. Und klassisch ist natürlich eine Nilkreuzfahrt oder Moskau bis St. Petersburg.
Artmidt24
kann es durchaus. der unterschied ist halt, dass auf dem schiff selbst die unterhaltung etwas geringer ausfällt. es gibt die kabinen, einen essensraum, eine bar und ein bisschen standardunterhaltung. dafür gibt es bei flussfahrten meist am ufer wesentlich mehr zu sehen und es gibt deutlich mehr landausflüge, wodurch man auf dem schiff auch weniger programm braucht.
bifu70
Meine Eltern waren jedenfalls schwer begeistert, nachdem sie über Ostern auf einer Flußkreuzfahrt zwischen Passau und Budapest waren. An Bord ist es wie in einem guten Hotel, man kann auf dem Sonnendeck in angenehmerem Tempo als im Auto der Landschaft dabei zu gucken, wie sie sich verändert und zudem jeden Tag eine andere Stadt erkunden - alleine oder im Rahmen von diversen geführten Touren. Wenn ihr also auf gepflegtes Reisen und Städtetouren steht, ist das sicher eine prima Sache. Versprecht ihr euch Abendanimationsprogramm im großen Stil und Poolparty und Disco an Bord, werdet ihr auf den kleineren Flußschiffen eher unzufrieden sein.